Sammlung

​​​​​​​Unsere 10 besten Rezepte mit Ei

Lust auf Spiegelei oder Rührei? Pochiertes oder gekochtes Ei? Egal ob zum Frühstück, als Mittagessen oder Abendessen: Hier seid ihr genau richtig! Wir servieren euch die köstlichsten Rezept-Ideen mit Ei. 

Svenja
Svenja, Redaktion

Vielseitig einsetzbar und stets sagenhaft lecker: Eier sind immer wieder für eine Überraschung gut. Ob gekocht, gestockt, pochiert, gerührt oder gebraten ... Eier überzeugen in jedem Aggregatzustand. Inspiration gesucht? Hier findet ihr unsere 10 besten Rezepte mit Ei.

Frühstücksstulle: Spiegeleibrot mit Coppa

Lust auf was Handfestes zum Frühstück? Unser Spiegeleibrot mit Coppa packst du nur mit zwei Händen! Neben beidseitig gebratenem Spiegelei kannst du dich auf würzige Coppa-Scheiben und pikanten Tabasco freuen. Ein Frühstückchen, mit dem du garantiert in die Gänge kommst. Ein nettes Goodie on top: Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten! Schnell zum Rezept!

Belegte Brote mit Spiegelei, Tabasco, Schinken und Salat in Butterbrotpapier eingewickelt.
Alles andere als ein langweiliges Butterbrot – unser Spiegeleibrot mit Coppa

Herzhafte Minis: Rührei-Muffins

Von wegen Rührei kann nur eindimensional. FOODBOOM proudly presents Rührei-Muffins! Sie eignen sich prima zum Frühstück oder beim Brunch, beim Picknick oder einfach nur für Zwischendurch. Besonders erfreulich: Sie sind genial einfach. Ihr rührt einfach nur ein Rührei-Gemisch an und füllt es in Muffinförmchen statt in die Pfanne. Für ordentlich Würze sorgen Worcestershiresauce und Frühstücksspeck. Unbedingt ausprobieren!

Ruehrei-Muffin
Rührei mal anders: herzhafte Rührei-Muffins mit Frühstücksspeck

Königsklasse: Pochierte Eier auf Benediktiner Art

Yes Ei can! Traut euch, Eier zu pochieren ist kein Hexenwerk. Man braucht nur ein bisschen Übung und ihr wisst ja, Übung macht bekanntlich den Meister. Warum also nicht eure Skills anhand unseres leckeren Eis nach Benediktiner Art ausprobieren? Dahinter verbirgt sich pochiertes Ei auf einem Weizentoasty mit Sauce Hollandaise und Rucola. Soo lecker! Zum Rezept bitte hier entlang!

Pochiertes Ei auf Weizentoasty mit Sauce Hollandaise und Rucola.
Die Königsdisziplin unter den Eiern: Das pochierte Ei

Frühling mit Bums: Pikanter Eiersalat mit Käse-Sahne-Dressing und Chili

Schön deftig und würzig – mit unserem pikanten Eiersalat könnt ihr die Grillsaison einläuten! Knackige Radieschen, aromatische Kirschtomaten, frischer Römersalat, gekochte Eier, Käse, Schinken ... ein Rundum-Sorglos-Paket! Jetzt nur noch schnell das Dressing aus Creme Fraiche, Sahne, Frischkäse und Chili zusammenrühren, mit frischen Kräutern anrichten und genießen. Viel Spaß beim Nachkochen.

Eiersalat mit Tomaten, Käse und Sahne-Dressing von oben in einer hölzernen Schüssel
Frisch, würzig, voller Frühling und trotzdem herzhaft. Probiert unseren pikanten Eiersalat

1-Pfannen-Gericht: Shakshuka mit gestockten Eiern

Ursprünglich aus Nordafrika und in der jüdischen Küche ein beliebtes Frühstück: Shakshuka erfreut sich mittlerweile auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Doch mal ganz ehrlich, wer von euch hat es schon mal selbst zubereitet? Wird höchste Zeit, oder? Denn Shakshuka ist easy zubereitet! Zwiebeln, Chili, Lauchzwiebeln und Knobi in einer großen Pfanne anbraten, etwas Gewürze dazu und dann kommen die Stars dieses Gerichtes zum Einsatz: Tomaten und vor allem Eier. Das Shakshuka ist fertig, wenn die Eier im Tomatensud gestockt sind. Einfach genial! Zum Rezept

Shakshuka wie aus Israel!
Lust auf was Neues? Testet doch mal Shakshuka!

Pur und voller Geschmack: Ei im Sack mit Blattspinat

Ihr wollt Ei pur genießen? Wie wäre es mit unserem pochierten Ei aus dem Sack, das lediglich mit etwas frischem Blattspinat und Zitrone serviert wird? Die perfekte Vorspeise für ein Ostermenü. Wer es so richtig deluxe mag, kann sich noch etwas Trüffel auf dem Ei gönnen. Das Rezept findet ihr hier

Pochiertes Ei aus dem Säckchen mit Blattspinat – perfektes Low-Carb-Gericht
Ei im Sack mit Blattspinat – schmeckt genauso lecker wie es aussieht

Frisch und deftig: Kartoffelsalat mit Ei und Zitronendressing

Der Klassiker unter den Partysalaten: der Kartoffelsalat! Je nach Region wird Kartoffelsalat anders zubereitet. Die einen mögen ihn mit Mayo, die anderen mit Essig und Öl. Und wir? Wir lieben ihn mit Ei, Zitronen-Senf-Dressing, Radieschen und frischen Kräutern! Na, klingt das verführerisch? Dann schnell selbst machen und guckt ins Rezept

Kartoffelsalat mit Ei, Rucola und Radieschen an Zitronen-Dressing in Schälchen serviert.
Kartoffelsalat mit Ei – eine unschlagbare Kombination!

Dreamteam: Käsetoast mit Spiegelei

Dieser Käsetoast ist und bleibt dekadent lecker, egal wie oft man ihn schon zubereitet hat. Hinter dem unaufgeregten Namen verbirgt sich so viel zu entdecken! Geschnittene Avocado, saftiger Putenbrustaufschnitt, geriebener Cheddar, frischer Schnittlauch und ein warmes Spiegelei. Ein Träumchen, oder? Das Rezept zu dieser herrlich herzhaften Stulle findet ihr bei uns.

Käsetoast mit Ei auf zwei Teller verteilt auf grauem Untergrund von oben
Einfach yummy: Käsetoast mit Spiegelei und Avocado

Aus dem Ofen: Versunkene Eier im Spinatnest

Ihr habt keine Lust auf eine ellenlange Einkaufsliste? Am liebsten würdet ihr Resteverwertung machen? Und einfach soll es auch noch sein? Wir sind zwar nicht bei Wünsch-dir-Was, aber dieses Rezept kann trotzdem alles. Kartoffeln, TK-Spinat, Sahne, Schalotten, Knoblauch und Eier – Check! Alles Lebensmittel, die zuhause auf ihren Einsatz warten. Was gibt es also zu beachten? Bei unseren versunkenen Eiern wird Schichtarbeit geleistet: zuerst kommen die Kartoffeln, dann der Spinat und zum Schluss die Eier. Den Rest erledigt der Ofen für euch. Das Rezept findet ihr hier.

Versunkene Eier im Spinatnest in einer Auflaufform mit Gabeln von oben
Friede Freude Eiersuchen – Versunkene Eier im Spinatnest

Mediterranes Frühstück: Parmesan-Rührei

Euer sonntägliches Rührei kann ein Upgrade gebrauchen? Da haben wir was Leckeres für euch! Dürfen wir vorstellen: Rührei mit Parmesan-Einlage, dazu geschmorte Kirschtomaten und ein Nest aus Rucola und Prosciutto di Parma. Nicht weniger und nicht mehr. Das Beste: In nur 15 Minuten könnt ihr euch dieses herzhafte, italienische Frühstück selbst zaubern. Hier geht’s zum Rezept

Parmesan-Rührei mit Schinken und gerösteten Tomaten an Rucola.
Rührei Italian style: Unser Parmesan-Rührei mit Rucola und Parmaschinken

Klassisch gut: English Breakfast Bowl

Baked Beans, knuspriger Bacon, Spiegeleier, knackige Würstchen, Tomaten, Champignons und Weizentoasties – da bleiben keine Wünsche offen! Wer hat sich nicht schon mal ein ordentliches English Breakfast herbeigewünscht? Make your wishes come true und gönn dir was Deftiges. Ob zum Frühstück oder als Lunch – dieses Gericht ist in 20 Minuten servierfertig! Zum Rezept

English Breakfast Bowl
You are the bacon to my eggs! English breakfast at its best