Pochierte Eier

Pochierte Eier - ganz einfach

Für frühe Vögel und Morgenmuffel – eine Anleitung für pochierte Eier! Damit ihr alle gleichermaßen glücklich in den Tag startet.

Boris, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
3 EL Weißweinessig
2 Eier, Größe S
Salz

Du brauchst:

Töpfe, breit Herd Schüsseln Schöpfkellen
84 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
5 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Breiten Topf mit Wasser füllen. Essig zugeben und aufkochen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.


3 EL Weißweinessig
Topf, breit | Herd

2 / 2

Eier nacheinander in einer Schüssel aufschlagen und portionsweise in das siedende Wasser gleiten lassen. 3-4 Minuten pochieren. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und mit Salz würzen.


Salz | 2 Eier, Größe S
Schüssel | Schöpfkelle
Ei aufschlagen
Bevor das Ei ins Wasser gleitet, mit der Schaumkelle im Wasser einen Strudel erzeugen. So erhält man ein formschönes Ei.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...