Grundrezept

Pochierte Eier - ganz einfach

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Für frühe Vögel und Morgenmuffel – eine Anleitung für pochierte Eier! Damit ihr alle gleichermaßen glücklich in den Tag startet.

Boris
Boris, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
l
Wasser
100
ml
Weißweinessig
2
Eier, Größe S
Salz
schließen

Du brauchst:

Herd Topf, breit Schüssel Schöpfkelle
schließen
84 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
5 g
Fett
1 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Breiten Topf mit Wasser füllen. Essig zugeben und aufkochen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.


1 l Wasser | 100 ml Weißweinessig
Herd | Topf, breit

2 / 2

Eier nacheinander in einer Schüssel aufschlagen und portionsweise in das siedende Wasser gleiten lassen. 3-4 Minuten pochieren. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und mit Salz würzen.


2 Eier, Größe S | Salz
Schüssel | Schöpfkelle

Bevor das Ei ins Wasser gleitet, mit der Schaumkelle im Wasser einen Strudel erzeugen. So erhält man ein formschönes Ei.

Mehr Rezepte mit pochierten Eiern findest du hier.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...