Sammlung

Sonntagsfrühstück: 10 leckere Frühstücks-Ideen

Ein ordentliches Sonntagsfrühstück ist dekadent, ausgelassen und sollte keine Wünsche offenlassen. Hier findet ihr Inspiration für süße und deftige Verführungen. 

Svenja
Svenja, Redaktion

Nichts ist schöner, als am Wochenende lang auszuschlafen und sich alle Zeit der Welt für ein ausgiebiges Frühstück zu gönnen! Ihr habt schon richtig Heißhunger, aber noch keinen Plan, was ihr euch Gutes tun wollt? Wir haben da mal was vorbereitet ... 

Einfache Sonntagsbrötchen

Kein Frühstück ohne frische Brötchen! Spart euch den Gang zum Bäcker und gönnt euch frische, warme Brötchen direkt aus dem Ofen! Die Zubereitung ist denkbar einfach: Damit euch keine bösen Überraschungen blühen, verwenden wir Trockenhefe für den Teig. Der ist einfacher in der Handhabung als frische Hefe und das Endergebnis wird genauso gut. Probiert es aus!

Stullen für alle!

Ihr habt Bock auf die ultimative Frühstücksstulle und noch keinen Plan, wie sie belegt werden soll? Dann guckt mal in unseren High Five-Artikel zur perfekten Frühstücksstulle rein. Da ist für jeden das Richtige dabei. 

Croissants mit zweierlei Füllung

Ihr mögt es lieber süß? Wie wäre es mit Croissants? Wir haben gleich zwei Varianten für euch am Start: Croissants mit Schokofüllung oder mit Marzipan und Aprikosen. Für die Schoko-Version nehmen wir kleine Schokoeier. Schmeckt unglaublich verführerisch! Das Rezept findet ihr hier.

English Breakfast mit Weizentoastie

Statt ausgelassenem Sonntagsbrunch eher Katerfrühstück angesagt? Kein Problem. English breakfast, here we go! Da bleiben keine Wünsch offen: Baked Beans, knuspriger Bacon, knackige Würstchen, Spiegeleier, Tomaten, Champignons und Weizentoasties. In 20 Minuten auf deinem Teller!

Knuspriger Bier-Bacon aus dem Ofen

Wem English Breakfast doch etwas zu viel ist, der könnte Spaß an unserem Bier-Bacon haben. Ihr braucht nur etwas Bier mit braunem Zucker verrühren und den Frühstücksspeck damit bepinseln. Jetzt nur noch für 20 Minuten in den Ofen schieben und dann kann losgeknuspert werden.

Fluffige Pancakes

Wann bieten sich Pancakes besser zum Frühstück an als am Sonntag?! Unser Rezept zaubert euch fluffige, saftige Pfannkuchen auf den Tisch, wie ihr sie aus euren kühnsten Träumen nicht kennt! Die geheime Zutat ist Buttermilch. Bei der Garnitur sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ob Obst oder Beeren, Nutella, Marmelade, Schinken oder Käse, Hauptsache es schmeckt euch!

Schokowaffeln mit Orangen-Senf-Chutney

Pancakes kommen euch nicht auf den Teller? Ihr seid definitiv von der Waffel-Fraktion? Bei uns werden alle gleichbehandelt! Hier habt ihr unseren Favorite: Schokoladige Waffeln mit fruchtigem Orangen-Senf-Chutney. Der Waffelteig aus dunkler Schokolade, Kakaopulver, Balsamico-Senf, Sahne, Butter, Eiern und Mehl ist schnell angerührt. Viel Spaß beim Ausbacken!

Shakshuka

Für alle, die Lust auf etwas Neues haben: Shakshuka ist ein israelisches Nationalgericht aus pochierten Eiern, Tomaten, Chilis und Zwiebeln und wird besonders gerne zum Frühstück gegessen. Ursprünglich stammt das Gericht aus Nordafrika und erfreut sich bei uns immer größerer Beliebtheit. Traut euch, es schmeckt einfach genial und ist in 20 Minuten fertig! Zu unserem Rezept geht es hier lang.

Leichte Spinatrolle mit Lachs und Frischkäse

Auf einem dekadenten Sonntags-Frühstückstisch sollte Räucherlachs nicht fehlen. Unsere Spinatrolle mit Räucherlachs und Frischkäse könnt ihr schon easy am Vortag vorbereiten, schließlich ist Vorfreude die schönste Freude! Für den richtigen Gaumenkitzel die Spinatrolle mit Honig-Senf einpinseln und mit gepufftem Quinoa bestreuen.

Dosenobst vom Blech mit Nuss-Crumble

Dieses süße Ofengericht ist ein leckerer Mix aus Obstsalat und Bircher Müsli. Besonders genial: Es wird noch warm serviert! Ihr braucht nur eine Dose Birnen, ein Glas Schattenmorellen, Brombeeren aus dem Tiefkühler, Haferflocken, Butter und ein bisschen Zucker und Kakao für die richtige Süße. Sooo good!

Schnelles Granola-Beeren-Frühstück

Es darf gerne etwas figurbetonter gefrühstückt werden? Unser Granola-Beeren-Frühstück basiert auf beerigem Joghurt und selbstgemachtem Granola aus Pistazien, Kürbiskernen, Pekannüssen, Chiasamen, Datteln und Leinsamen. Nur für euch, damit ihr satt und glücklich in den Tag starten könnt! Unbedingt ausprobieren!

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden