Sammlung

Die perfekte Frühstücksstulle

Ohne Stulle geht ihr morgens nicht aus dem Haus? Richtig so! Hier kommen unsere fünf Favoriten für den perfekten Start in den Tag.

Svenja
Svenja, Redaktion

Seid ihr eher der ausgelassene Frühstückstyp, der mindestens eine Stunde morgens einplant, um sich in Ruhe sein Brötchen zwischen die Kiemen zu schieben oder futtert ihr lieber lässig aus der Hand, am besten schon auf dem Weg zur Arbeit? Mit unseren Lieblingsstullen kommt jeder auf seine Kosten. Das Beste daran: Diese Brote sind in Nullkommanichts fertig!

Süßer Klassiker

Man darf sich auch mal was unter der Woche gönnen: Selbstgemachtes Nutella hebt die Laune schon beim ersten Bissen! Auf dunklem Roggenbrot ist die süße Nuss-Nougat-Creme einfach unwiderstehlich. Je nach Jahreszeit könnt ihr eurer Creme andere Gewürze unterheben, zum Beispiel Spekulatiusgewürz in der Vorweihnachtszeit. Schmeckt bombe und ist super easy.

Käsetoast deluxe

Lust auf was Handfestes? Manchmal muss es ordentlich Herzhaft sein. Fett belegt, seid ihr mit diesem Käsetoast bestens versorgt. Hinter dem schlichten Namen verbirgt sich nur das Beste vom Besten: kross gebackene Brotscheiben, Putenbrust-Aufschnitt, Avocado-Scheiben, geriebener Cheddar und ein warmes Spiegelei on top. Jeder andere Doppel Whopper kann einpacken. Guten Stullenhunger!

Buntes Tomatenbrot

Sonnengereifte Tomaten kombiniert mit Ziegenfrischkäse sind die Stars dieser bunten Frühstücksstulle. Sie ist schön leicht und ein ideal erfrischendes Frühstückchen für warme Sommermonate. Geht immer! In nur 10 Minuten auf deinem Teller. Hier geht’s zum Rezept. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sweet beeries

Bloß nicht zu herzhaft, aber auch nicht zu süß am Morgen? Oho, da ist aber jemand anspruchsvoll! Lehnt euch zurück, wir haben da was für euch: cremiger Ricotta, knackige Pistazien und fruchtige Blaubeeren. Na wie klingt das? Nur noch einen Klick Honig drüber, dann kann der Tag beginnen. Passt wunderbar zu Anis- oder Graubrot. Checkt das Rezept!

Frühstücksbagel

Dein Stullenhunger ist heute nicht zu bändigen? Dann ist dieser prall gefüllte Frühstücksbagel genau das Richtige für dich! Die Zutatenliste spricht für sich: gebratener Halloumi aus der Pfanne, Senf, Tomaten, Gurke, Frischkäse und Rucola. Nichts anderes kommt heute in die Tüte! Wer will, kann den Frischkäse gegen grünes Pesto oder Ziegenfrischkäse tauschen.

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden