Frühstückbagel belegt mit Tomate, Frischkäse, Halloumi, Rucola und Salat.

Frühstücks-Bagel

In Nullkommanix ist der leckerste Frühstücksbagel ever aufgetischt! Denn in zehn Minuten entsteht aus Salat, Halloumi und Frischkäse ein Bagel mit Biss!

Simone, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4 Bagels
250 g Halloumi
4 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenkerne
100 g Frischkäse
2 TL Senf, mittelscharf
Salz
Pfeffer
1 Ochsenherztomate
1 Salatgurke
40 g Rucola

Du brauchst:

Pfannen Sparschäler Schüsseln
656 kcal
Energie
29 g
Eiweiß
37 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Bagels aufschneiden. Halloumi in vier gleichgroße Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Käse darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Kurz vor Ende der Garzeit Sonnenblumenkerne mitbraten.


40 g Rucola | 1 Salatgurke | 1 Ochsenherztomate | Pfeffer | Salz | 2 TL Senf, mittelscharf | 100 g Frischkäse
Sparschäler | Schüssel

2 / 3

Frischkäse mit Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomate und Gurke waschen. Tomate in Scheiben schneiden, Gurke mit Sparschäler in Streifen schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.


2 EL Sonnenblumenkerne | 4 EL Olivenöl | 250 g Halloumi | 4 Bagels
Pfanne

3 / 3

Bagelhälften mit Frischkäse-Creme bestreichen. Bagel nach Belieben mit Rucola, Tomatenscheiben, Gurke und Halloumi mit Sonnenblumenkernen belegen. Mit Bageloberseite abschließen.


Schmeckt auch mit Ziegenkäse super. Probiert's mal aus! Ihr mögt lieber Bagels mit Lachs? Dann schaut euch mal diesen Bagel mit Lachs und Avocado an. 

Simone, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...