Snacks

Bagels mit Avocado, Lachs, Brie und Feigen

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Für alle Morgenmenschen und die, die es werden wollen, kommt hier ein leckeres Power-Frühstück, das sich auch für euren Insta-Channel eignet: Leckere Bagels mit Avocado, Lachs, Brie und Feigen.

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
40
g
Walnüsse
2
Bagels
2
Feigen
100
g
Brie
1
Stiel
Thymian
1
Avocado
1
Bio-Limette
1
Stiel
Dill
100
g
Frischkäse
2
EL
Feigen-Senf
4
Scheiben
Räucherlachs
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Pfanne Backofen Brotmesser Backofenrost Löffel
schließen
801 kcal
Energie
32 g
Eiweiß
61 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.


40 g Walnüsse
Schneidebrett | Messer | Herd | Pfanne

2 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Bagels aufschneiden und auf einem Ofenrost auf mittlerer Schiene im Ofen 3–5 Minuten backen.


2 Bagels
Backofen | Brotmesser | Backofenrost

3 / 6

In der Zwischenzeit für zwei Bagelhälften Feigen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brie in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen.


2 Feigen | 100 g Brie | 1 Stiel Thymian

4 / 6

Für die anderen Bagelhälften Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in feine Scheiben schneiden. Limette halbieren, Saft auspressen und Avocadoscheiben mit Limettensaft beträufeln. Dill waschen und trocken schütteln.


1 Avocado | 1 Bio-Limette | 1 Stiel Dill

5 / 6

Bagels mit Frischkäse bestreichen und 2 Hälften mit Brie und Feigen belegen. Feigensenf darauf verteilen und mit Thymian und Walnüsse garnieren.


100 g Frischkäse | 2 EL Feigen-Senf

6 / 6

Die anderen Bagelhälften mit Avocado und Lachs belegen. Mit Dill garnieren und mit Salz und Pfeffer würzen.


4 Scheiben Räucherlachs | Salz | Pfeffer

Die Bagels kommen ursprünglich aus der jüdischen Küche. Das Loch in der Mitte beschleunigt den Kochvorgang und sorgt für eine bessere Krustenbildung.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden