Bircher Müsli

Im Bett liegen bleiben, ist keine Alternative! Haferflocken, Pinienkerne und Früchte nach Bircher Art sorgen für einen top Start in den Tag.

Simone
Simone, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
150 g
Haferflocken
6
Datteln, ohne Stein
100 g
Himbeeren
100 g
Heidelbeeren
20 g
Pinienkerne
1
Apfel, säuerlich
8 EL
Naturjoghurt

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schneebesen Schüssel Pfanne
313 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
6 g
Fett
55 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Haferflocken in 100 ml kaltem Wasser für 24 h einweichen. Datteln in kleine Würfel schneiden. Himbeeren und Heidelbeeren waschen.


150 g Haferflocken | 6 Datteln, ohne Stein | 100 g Himbeeren | 100 g Heidelbeeren
Messer | Schneidebrett | Schüssel

2 / 3

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Apfel waschen und in feine Streifen schneiden. Joghurt und Datteln unter die eingeweichten Haferflocken rühren.


20 g Pinienkerne | 1 Apfel, säuerlich | 8 EL Naturjoghurt
Pfanne

3 / 3

Müsli in eine Schüssel füllen und nach Herzenslust mit Obst garnieren.


Die Haferflocken können auch in Milch eingeweicht werden. Ihr mögt es lieber ausgefallener. Dann versucht diese Frühstücks-Hotdogs, sie sind eine Offenbarung!

Simone
Simone, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...