Frühstücks-Hot-Dog
Daily Boom

Frühstücks-Hotdog

Hotdog kennst du nur mit Wurst, Ketchup und Röstzwiebeln? Wir servieren dir die süße Variante, perfekt zum Frühstück. Süße Bananen, crunchy Müsli und fruchtige Konfitüre sorgen für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. 

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
150 g Knuspermüsli
50 ml Ahornsirup
2 Bananen
50 g Erdbeerkonfitüre
4 EL Griechischer Joghurt, 9,5 % Fett
1 Prise Zimt, gemahlen
1 Prise Kardamom, gemahlen
1 TL Brauner Zucker
80 g Blaubeeren
2 Hotdog Brötchen
2 EL Zartbitterschokolade

Du brauchst:

Gefrierbeutel Nudelholz Schneebesen Einwegspritzbeutel Gabeln Brotmesser
735 kcal
Energie
17 g
Eiweiß
11 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Müsli in einen Gefrierbeutel geben und mit einen Nudelholz darüber rollen bis es fein ist.


150 g Knuspermüsli

2 / 4

Banane schälen. Zuerst in Ahornsirup und anschließend in Müsli wälzen.


2 Bananen | 50 ml Ahornsirup

3 / 4

Konfitüre glatt rühren und in einen Spritzbeutel füllen. Joghurt mit Zimt, Kardamom und Zucker verrühren. Blaubeeren mit einer Gabel grob zerdrücken.


50 g Erdbeerkonfitüre | 4 EL Griechischer Joghurt, 9,5 % Fett | 1 Prise Zimt, gemahlen | 1 Prise Kardamom, gemahlen | 1 TL Brauner Zucker | 80 g Blaubeeren

4 / 4

Hot-Dog Brötchen längs einschneiden und eine Innenseite mit Joghurt bestreichen. Blaubeeren auf der anderen Seite verteilen und Banane einlegen. Kleine Spitze vom Spritzbeutel abschneiden und Konfitüre über die Banane verteilen. Mit Schokoraspeln bestreuen.

 


2 Hotdog Brötchen | 2 EL Zartbitterschokolade

Die Konfitüre kann durch jede beliebige Sorte ausgetauscht werden. Hier findet ihr mehr Rezepte mit Bananen.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...