Einfaches Beeren-Mandel-Crumble

Mittag ist durch aber dir fehlt noch ein Nachtisch? Dieses Crumble mit süßen Birnen und saftigen Schattenmorellen wird dein Verlangen garantiert stillen! Haferflocken und Mandeln verleihen extra Crunch!

Veronique
Veronique, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Dose
Birne, 425 ml
370 g
Schattenmorellen
80 g
Brombeeren, TK
120 g
Weizenmehl
80 g
Zucker
4 Pck.
Vanillezucker
80 g
Haferflocken
2 EL
Kakaopulver
160 g
Butter
25 g
Mandeln, gehobelt
1 EL
Puderzucker

Du brauchst:

Dosenöffner Backofen Backblech Messer Schneidebrett
789 kcal
Energie
99 g
Eiweiß
40 g
Fett
10 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Birnen und Schattenmorellen abtropfen lassen. Die Birnen vierteln. Birne, Schattenmorellen und Brombeeren in eine Auflaufform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.


1 Dose Birne, 425 ml | 370 g Schattenmorellen | 80 g Brombeeren, TK
Dosenöffner | Backblech | Messer | Schneidebrett

2 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C). Mehl, Zucker, Vanillezucker, Haferflocken, Kakaopulver mit weicher Butter vermengen, zu Brösel formen und über die Früchte verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Die gehobelten Mandeln 5 Minuten vor Garzeitende über die Brösel geben. Mit Puderzucker bestäuben.


120 g Weizenmehl | 80 g Zucker | 4 Pck. Vanillezucker | 80 g Haferflocken | 2 EL Kakaopulver | 160 g Butter | 25 g Mandeln, gehobelt | 1 EL Puderzucker
Backofen
Streusel

Optimal passt eine Kugel Vanilleeis oder Sahne.

Veronique
Veronique, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...