English Breakfast Bowl

English Breakfast

Die Engländer schwören auf ihr English Breakfast mit Würstchen, Bacon, Spiegelei und Baked Beans. Unsere umfassende English-Breakfast-Variante ist genau das Richtige nach einer durchzechten Nacht. Halleluja!

Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
3 EL Öl
1 Dose Baked Beans
Salz
Pfeffer
200 g Champignons
100 g Bacon
4 Eier, Größe M
4 Stiele Thymian
4 Tomaten
50 g Rucola
4 Würstchen, à ca. 100 g
4 Weizen-Toasties

Du brauchst:

Pfannen Messer Töpfe Schneidebretter
780 kcal
Energie
43 g
Eiweiß
47 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Anschließende Baked Beans hinzugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Pfeffer | Salz | 1 Dose Baked Beans | 4 Würstchen, à ca. 100 g | 1 EL Öl
Pfanne

2 / 5

Pilze ggf. mit Krepppapier säubern und ggf. viertel. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze für ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Pfeffer | Salz | 2 EL Öl | 200 g Champignons
Messer | Schneidebrett

3 / 5

Speck in einer Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen und Spiegeleier in derselben Pfanne zubereiten. Vor dem Servieren den Bacon über die Eier legen.


4 Eier, Größe M | 100 g Bacon

4 / 5

Thymian waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen, halbieren und auf der Schnittseite in der noch heißen Pfanne für ca. 2 Minuten braten. Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


Pfeffer | Salz | 4 Tomaten | 4 Stiele Thymian

5 / 5

Rucola waschen, trocken schütteln und mit angerösteten Toasties zum English Breakfast reichen.


4 Weizen-Toasties | 50 g Rucola
Wer es gerne süß mag, kann auch Ahornsirup über den Speck träufeln.
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...