Dinkel-Pancakes mit Buttermilch

Fluffige Dinkel-Pancakes mit Buttermilch

Das Bild sagt mehr als tausend Worte. Diese amerikanischen Pfannkuchen mit Buttermilch versüßen einem jeden Morgen. Mit frischen Beeren und Ahornsirup ist der Frühstückstraum perfekt.

Linn, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
160 g Dinkelmehl
80 g Zucker
180 ml Buttermilch
2 TL Backpulver
4 Eier, Größe M
1 Prise Salz
3 EL Butterschmalz
4 EL Ahornsirup
100 g Johannisbeeren

Du brauchst:

Schneebesen Pfannenwender Pfannen Schüsseln
580 kcal
Energie
21 g
Eiweiß
26 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Dinkelmehl mit Zucker, Buttermilch und Backpulver mischen. Eigelb und Eiweiß trennen. Anschließend das Eigelb zum Teig geben. Alles miteinander verrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen.


180 g Dinkelmehl | 80 g Zucker | 180 ml Buttermilch | 2 TL Backpulver | 4 Bio-Eier
Schneebesen
Eier trennen

2 / 3

Eiweiß steif schlagen und eine Prise Salz zugeben. Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben, bis ein glatter Teig entstanden ist. 


1 Prise Salz | 3 EL Butterschmalz | 4 EL Ahornsirup | 100 g Johannisbeeren
Pfannenwender | Pfanne | Schüssel

3 / 3

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Pancakes darin portionsweise auf mittlerer Stufe von beiden Seiten goldbraun braten. 


Pancakes immer erst wenden, wenn der Teig in der Pfanne blasen schlägt.
Linn, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...