Sammlung

Coole Desserts: Kalte Nachspeisen zur Abkühlung

Egal, ob ihr an Hitzekoma leidet oder einfach nur Inspiration für kalte Desserts sucht: Wir haben die richtige Mischung aus easy und ambitioniert, beerig und schokoladig, Eis und Kuchen. Lasst euch überraschen!

Svenja
Svenja, Redaktion

Es ist noch nicht mal 10 Uhr und in unserem Büro klettert das Thermometer über die 30-Grad-Marke. An Frühstück oder Kaffee ist nicht zu denken, aber für ein kaltes Dessert sind wir im Sommer immer zu haben. Und weil Teilen bekanntlich schöner ist, kommt ihr auch direkt in den Genuss unserer absoluten Lieblings-Sweets für heiße Tage.

Zuckerfreie Joghurt-Bites mit Beeren.

Joghurt-Bites mit Beeren

Sie sind klein, lecker, gesund und passen in jede noch so kleine Gefriertruhe: Bei so vielen USPs machen kalte Desserts umso mehr Spaß! Unsere Joghurt-Bites könnt ihr euch gleich in drei Geschmacksrichtungen gleichzeitig anrühren: Ob Erdbeere, Himbeere oder Heidelbeere – hier findet jeder sein Piece of Heaven. Einfach Glasdesserts oder Smoothie-Bowls damit toppen, und euer Nachtisch ist geritzt!

Tipp: Für alle Froyo-Fans sind auch unsere Frozen Yoghurt Barks eine leckere Abkühlung im Sommer!

Tiramisu mit Blutorange im Glas

Tiramisu mit Blutorange

Klassisches Tiramisu ist lecker, keine Frage, aber im Sommer darf es etwas Spritzigeres sein, oder? Wie klingt das: Löffelbiskuit, Minze, beschwipste Mascarpone mit Grand Marnier, Blutorangenfilets und eine Creme aus Lemon Curd, Blutorangenabrieb und Ingwer? Richtig, das klingt genau nach dem richtigen Soundtrack zu diesem Sommer! Viel Spaß mit unserem Blutorangen-Tiramisu im Glas.

Kleine Schokoküchlein mit Beeren und Puderzucker auf einer Konserve ohne Label und einer Steinplatte vor dunklem Hintergrund.

No Bake Berry Cakes

Für Gäste darf es etwas feiner sein? Unsere kleinen No Bake Berry Cakes sind unkompliziert, schnell, charmant, machen was her und das, ohne viele Kitchen Skills zu verlangen. Sprich: Genau das, was ihr sucht! Frische Beeren als Topping und eine leckere Creme aus Zartbitterschokolade, Seidentofu, Kakaopulver und Zitronenabrieb, gebettet auf einem Boden aus Walnüssen, Mandeln, Pistazien, Datteln und Kakao. Einfach nur Wow!

Zwei Schalen mit rosa Smoothie Bowl getoppt mit gefrorenen Beeren und Müsli auf Holztisch

Smoothie-Bowl mit gefrorenen Beeren

Süßkram ist erlaubt, aber nur mit der richtigen Portion „healthy“? Könnt ihr haben: Unsere Smoothie Bowl auf Basis von Joghurt, Bananen, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren bietet das Beste, was der Sommer zu bieten hat! Für die Deko einfach noch ein paar Beeren einfrieren, dann macht das Auslöffeln später umso mehr Spaß.

Ein großes Glas mit cremigem Peanutbutter-Banana-Milchshake, das mit einer Kugel  Stracciatella-Eis, Sprühsahne, Karamellsauce und einer halbierten Banane getoppt ist.

Peanutbutter-Banana-Milchshake

Oh ja, an manchen Tagen ist alles erlaubt. Falls für euch heute glücklicherweise ein solcher Tag sein sollte, dann MÜSST ihr euch einfach dieses Glas Foodporn gönnen! Freut euch auf unseren Peanutbutter-Banana-Milchshake – ein Wort? Heaven!

Überraschungseier mit Frischkäsefüllung am Stiel auf einer Betonfliese und grauem Untergrund.

Ü-Eier am Stiel

Kindheitserinnerungen reloaded! Hand aufs Herz, wer hat nicht auch als Kind Überraschungseier mit Milchschokolade abgefeiert? Unser Revival setzt dem Kinderschoki das Krönchen auf: Gefüllt mit einer selbst gemachten Stracciatella-Frischkäse-Creme machen sie nur noch Lust auf mehr! Stiel rein und ab in die Gefriertruhe damit!

Schnelles Erdbeereis

Schnelles Erdbeereis

Absolute Win-Win-Situation: Unser leckeres Erdbeereis mit crunchy Shortbread-Stückchen ist in 20 Minuten ready to eat und ihr braucht nicht mal eine Eismaschine dafür! Das einzige Equipment, was ihr zur Hand haben solltet, ist ein Gefrierbeutel. Shake it baby! Shake it real good!

Spaghettieis selber machen mit Vanilleeis, Erdbeersauce, Sahne und Schokoraspeln

Selbst gemachtes Spaghettieis

Ein kaltes Sahnehäubchen, versteckt unter jeder Menge Vanilleeis-Spaghetti, Erdbeersauce und geraspelter weißer Schokolade – Spaghettieis ist DER Klassiker aus Kindertagen! Was spricht dagegen, diese schöne Erinnerung als kaltes Dessert wiederzubeleben? Tipp: Wenn ihr die Kartoffelpresse kurz vorher in den Tiefkühler packt, bleibt das Eis länger in Form!

Granola mit griechischem Joghurt und Früchten in Schraubgläsern, neben Holzlöffelchen.

Granola mit griechischem Joghurt und Früchten

Nur weil ihr eine süße Erfrischung sucht, muss es ja nicht immer die große Kalorienkeule sein. Schnappt euch ein paar kleine Gläschen, füllt griechischen Joghurt, etwas Honig, selbst gemachtes Granola mit Trockenfrüchten, Mandeln und Zimt, und frische Beeren herein –fertig ist euer Wohlfühl-Dessert, bei dem danach nichts spannt!

Klassische Zabaione

Zabaione mit Beeren

Es muss nicht immer euer Lieblingsitaliener sein, um in den Genuss von zart-cremiger Zabaione zu kommen! Na, wer von euch hat sie schon mal selbst gemacht? Das kalte Dessert ist super easy: Einfach Eigelbe, Puderzucker und Marsala über einem Wasserbad verrühren, anschließend über Eiswasser abkühlen und noch mal verrühren – und schon könnt ihr die Creme mit frischen Beeren und Löffelbiskuit verzieren. Tipp: Zur Abkühlung am besten frisch aus dem Kühlschrank genießen!

Mehr Inspiration für erfrischende Sommersnacks haben wir hier für euch gesammelt. You're welcome!

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden