Anzeige
Prosecco Doc
Sweets

Klassisches Tiramisu mit Marsala

Süß und sexy – Tiramisu geht immer! Mit süßem Löffelbiskuit, cremiger Mascarpone, herbem Espresso und einem Hauch Marsala wird der Klassiker aus Norditalien unwiderstehlich.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

3 Std

Wartezeit

3 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Eigelb, Größe M
50 g
Puderzucker
2 EL
Wasser
250 g
Mascarpone
6 EL
Marsala (Likörwein)
100 ml
Espresso, kalt
8
Löffelbiskuits
1 EL
Kakaopulver

Du brauchst:

Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen Auflaufform, 10 x 15 cm Kühlschrank Sieb
388 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
31 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Eigelbe mit Puderzucker und Wasser schaumig schlagen und mit Mascarpone und etwas Marsala (ca. ein Drittel) glattrühren.


2 Eigelb, Größe M | 50 g Puderzucker | 2 EL Wasser | 250 g Mascarpone | 2 EL Marsala (Likörwein)
Handrührgerät, Schneebesen
Ei aufschlagen

2 / 4

Espresso mit restlichem Marsala verrühren.


4 EL Marsala (Likörwein) | 200 ml Espresso, kalt

3 / 4

Eine Auflaufform (10 x 15 cm) mit der Hälfte der Löffelbiskuit auslegen und mit der Hälfte des Espresso beträufeln. Anschließend die Hälfte der Mascarponecreme darauf verstreichen und mit restlichen Löffelbiskuits belegen.


8 Löffelbiskuits
Auflaufform, 10 x 15 cm
Tiramisu Mit Kakao Bestaeuben

4 / 4

Mit restlichem Espresso beträufeln und restliche Mascarponemasse darauf verteilen. Tiramisu abgedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.


1 EL Kakaopulver
Kühlschrank | Sieb

Das klassische Tiramisu stammt der Historie nach aus Treviso, einer Stadt im Norden Italiens – genau wie der leckere und perfekt zum Tiramisu passende Prosecco DOC Dry!

Marsala ist ein sizilianischer Likörwein – den könnt ihr aber auch weglassen.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...