OH MY ITALY!
Sweets

Spaghettieis

(4)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Da wird doch jeder Kindheitstraum wahr, selbstgemachtes Spaghettieis! Die Kombination von kaltem Vanilleeis und fruchtiger Erdbeersauce ist auch wirklich unschlagbar.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
200
g
Sahne
100
g
Weiße Schokolade
500
g
Erdbeeren
600
ml
Vanilleeis
schließen

Du brauchst:

Handrührgerät* Schüssel Reibe Kartoffelpresse Stabmixer*
schließen
589 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
38 g
Fett
51 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Sahne steif schlagen. Schokolade mit einer Reibe fein reiben. Erdbeeren waschen, trocken tupfen, Strunk entfernen und in einem hohen Gefäß fein pürieren.


200 g Sahne | 100 g Weiße Schokolade | 500 g Erdbeeren
Handrührgerät | Schüssel | Reibe | Stabmixer

2 / 2

Vanilleeis in eine Kartoffelpresse geben. Sahne in Gläser oder Schüsseln füllen, Vanilleeis darauf pressen und mit Erdbeersauce und Schokoladenstreusel garniert servieren.


600 ml Vanilleeis
Kartoffelpresse

Die Kartoffelpresse vor der Verarbeitung für 30 Minuten in das Tiefkühlfach legen, somit bleibt das Eis länger in der Form.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Wer hat Spaghetti-Eis erfunden?

Spaghetti und Eis – zwei Argumente, warum Italien ganz großes Gourmetkino ist. Doch das Land aller Pasta-Träume ist wider Erwarten nicht der Ursprung für unsere heiß geliebte Eisdessert-Kreation. Ist euch noch nie aufgefallen, dass ihr Spaghetti-Eis nur auf deutschen Speisekarten findet? Das Spaghetti-Eis gehört tatsächlich genauso zu Deutschlands Speisekultur wie die Currywurst. Dafür ist (zugegeben, ein Italiener) Dario Fontanella, Sohn eines Mannheimer Eisdielenbesitzers, verantwortlich. Der ließ 1969 mit einem Berg aus Vanilleeis-Nudeln, Erdbeersauce und geraspelter weißer Schokolade Kinderherzen höherschlagen. Seitdem hat sich das Spaghetti-Eis überall im Land einen Namen gemacht.

Welche „typisch italienischen“ Gerichte es ebenfalls nur in Deutschland gibt? Das erfahrt ihr in unserem Artikel!

Wie macht man Spaghetti-Eis?

Das Originalrezept für Spaghetti-Eis von Fontanella besteht aus Schlagsahne, durch eine Kartoffelpresse gepresstes Vanilleeis, Erdbeersauce und weißen Schokoladenstreuseln. Die Sahne, laut Fontanella ein Must-Have für sein Spaghetti-Eis, wird dabei unter dem Vanilleeis versteckt.

Spaghetti-Eis selbst machen dauert nur 10 Minuten und ist ganz einfach: Steif geschlagene Sahne in eine Schale oder Gläser geben, Vanilleeis mit der Kartoffelpresse darauf pressen und mit Erdbeersauce und weißen Schokostreuseln garnieren. Basta!

Tipp: Die „Spaghetti“ gelingen am besten mit einer Kartoffelpresse, alternativ könnt ihr für selbst gemachtes Spaghetti-Eis auch eine Spätzlepresse verwenden. Die Presse in jedem Fall vor der Verarbeitung mindestens 30 Minuten ins Tiefkühlfach legen, so bleiben die Spaghetti schön in Form!

Welches Eis für Spaghetti-Eis?

Klassisches Spaghetti-Eis wird mit Vanilleeis zubereitet, damit die Eisfäden auch nach hellgelben Spaghetti aussehen. Wenn ihr mal etwas Neues ausprobieren möchtet, könnt ihr aber auch andere Spaghetti-Eis-Varianten ausprobieren – z. B. Spaghetti-Eis mit Schokolade.

Spaghetti-Eis mit Schokolade

Für Schoko-Spaghetti-Eis Schokoladeneis anstelle von Vanilleeis und Schokosauce anstelle von Erdbeersauce verwenden. Seid kreativ – ihr könnt Spaghetti-Eis mit beinahe jeder Eissorte und passender Sauce selber machen – wie wär’s z.B. mit Amarena-Spaghetti-Eis, Spaghetti-Eis mit Mangosauce oder mit Bananenstückchen?

Erdbeersauce für Spaghetti-Eis

Die Erdbeersauce ist ein Muss auf selbst gemachtem Spaghetti-Eis, genau wie die Tomatensauce auf den Nudeln, an die sie angelehnt ist. Erdbeersauce selber machen ist ganz einfach: Dafür einfach Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und pürieren – fertig. Ist gesünder als gekaufte Fruchtsauce und schmeckt natürlich auch viel besser!

Veganes Spaghetti-Eis

Spaghetti-Eis ist Kindheitserinnerung pur – die wollen natürlich auch Veganer*innen nicht missen! Und das müsst ihr auch nicht, denn Spaghetti-Eis lässt sich ganz einfach „veganisieren“.

Für veganes Spaghetti-Eis einfach vegane Sahne-Ersatzprodukte, die man aufschlagen kann, oder Kokosmilch verwenden. In eine Schale geben, veganes Vanilleeis durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Erdbeersauce (die selbst gemachte Version ist sowieso vegan) toppen. Fertig ist selbst gemachtes veganes Spaghetti-Eis!

Wie viele Kalorien hat Spaghetti-Eis?

Ein Becher Spaghetti-Eis hat ca. 400 Kalorien. Somit ist der Eis-Klassiker zwar durch Sahne, Vanilleeis und weiße Schokolade kein Leichtgewicht – trotzdem kann man ihn sich ab und zu gönnen! Mehr Gönnung pur findet ihr in unserer Rezeptsammlung zum Anti-Diät-Tag.

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden