Grundrezept

Granola aus dem Ofen mit Nüssen

So spart ihr euch das Rosinen heraus picken: Einfach Lieblingszutaten einkaufen und Müsli selbst zusammenstellen. Aus dem Ofen schmeckt's übrigens besonders gut!

Alisa
Alisa, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Portionen
400 g
Haferflocken, zart
100 g
Walnüsse
100 g
Haselnüsse
50 ml
Ahornsirup
1 TL
Zimt, gemahlen
50 g
Kakaobnibs
100 g
Cranberrys, getrocknet

Du brauchst:

Backofen Schüssel Backblech Backpapier

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C /Umluft: 175 °C) Haferflocken, Walnüsse, Haselnüsse, Ahornsirup und Zimt in einer Schüssel vermengen.


400 g Haferflocken, zart | 100 g Walnüsse | 100 g Haselnüsse | 50 ml Ahornsirup | 1 TL Zimt, gemahlen
Backofen | Schüssel

2 / 3

Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene im Ofen 15–20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden. Anschließend auskühlen lassen.


Backblech | Backpapier

3 / 3

Kakaonibs und Cranberrys unter das Granola heben.


50 g Kakaobnibs | 100 g Cranberrys, getrocknet

Am Sonntag gemütlich frühstücken und Granola mit einer unserer leckeren Smoothie Bowls anrichten!

Alisa
Alisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...