Anzeige
Logo der Marke Averna, Amaro Siciliano

Averna – Amaro Siciliano mit mildem Geschmack

Mit einer gekonnten Mischung aus sizilianischen Zutaten, die seit der Entwicklung vor 150 Jahren ein wohl behütetes Geheimnis und unverändert sind, eröffnet jeder Schluck Averna den bunten Geschmack Siziliens und spiegelt die wahre Lebendigkeit seiner Heimatinsel Sizilien wider.

Sizilianische Produkte sind bekannt für ihre hohe Qualität dank der Fruchtbarkeit des Landes und der Nähe zum Meer. Genau diese Qualität der Zutaten wurde in der Flüssigkeit Avernas eingefangen. Das unverkennbare markante Aroma und der vollmundige und gleichzeitig milde Geschmack werden durch eine gekonnte Infusion aromatischer Kräuter, natürlicher Gewürze und Wurzeln, ätherischer Öle von sizilianischen Blutorangen und Zitronen sowie der Haut von Granatapfel erreicht.

Averna repräsentiert die moderne Welt Siziliens – dynamisch mit Authentizität, die aus seinem „Carattere Siciliano“ stammt – dank seiner Offenheit gegenüber dem vielseitigen Mix von Kulturen, Menschen und Erfahrungen.

Der erste Schluck eröffnet Noten sizilianischer Zitrusfrüchte, die euch auf die Insel transportieren. Gefolgt von lebendigen Düften, die an mediterrane Kräuter wie Myrte, Wacholder, Rosmarin und Salbei erinnern und einen sanft-bitteren, dennoch samtig-weichen Geschmack abgeben.

Avernas sizilianische Herkunft macht ihn zu dem perfekten Amaro, um After-Dinner Gastfreundschaft zu verlängern. Klassischerweise wird Averna nach dem Essen getrunken, um den Moment, in dem man mit Familie und Freunden zusammensitzt, zu verlängern, auszukosten und neue Erinnerungen zu schaffen.

Eine Flasche Averna freigestellt vor hellem Hintergrund

So schmeckt Averna

NASE: Öffnende Zitrusnoten mit Düften nach mediterranen Kräutern, wie Myrte, Wacholder, Rosmarin, Salbei und aromatischen Harzen

GESCHMACK: Hauch von Orange ausbalanciert mit Lakritz und mediterranen Kräutern mit samtiger und runder Textur

ABGANG: Süß-bitter und geschmeidig

Unser Tipp: Genießt Averna am besten auf Eis mit Zitronenzeste – die Zitronenzeste ein wenig über dem Glas ausdrücken, um den mild-fruchtigen Geschmack Avernas durch die ätherischen Öle der Zitrone bestmöglichst hervorzuheben! Auch mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Minze oder Thymian passen perfekt zum geheimen Blend von Averna.

Verschiedene Desserts auf einem Tisch, dazwischen Averna Gläser und Flasche

Für den perfekten sizilianischen Abend Averna als After-Dinner-Digestif zu einem italienischen Dolce genießen – Aromen wie Schokolade, kandierte Früchte, Kräuter, Zitrusfrüchte und Co. harmonieren wunderbar mit einem Glas eisgekühlten Averna und verstärken den Charakter des sizilianischen Amaro. Mehr Food-Pairings zwischen Dolci & Averna lest ihr in unserer Rezeptsammlung.

Sizilien ist bekannt für seine Dolci – von Mini-Cassata mit Ricottacreme über Mandeltiramisù, Crostata mit Orangencreme oder Cannoli bis hin zu Granita, Gelato und Co. wird gerne Süßes genascht. Sizilianische Dolci bestehen meist aus frittiertem oder gebackenem Teig, Ricottacreme, kandierten Früchten, Schokolade, Mandeln oder Zitrusfrüchten – das sind die Grundzutaten, die es auf der Insel in bester Qualität gibt. Am besten genießt man Dolci nach dem Essen, mit dem passenden Digestif wie z.B. Averna, um den Abend zusammen mit Freunden und Familie ausklingen zu lassen.

Averna Glas mit Zitronenzeste auf weißem Hintergrund

Probiere Averna und Dolci zu Hause!

Endecke die sanfte Seele Siziliens – mit Averna!

schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden