Anzeige
Sammlung

Mit Baileys durch den Winter

It’s beginning to look a lot like… Baileys o’clock! Unser treuster Begleiter durch die kältesten Wintertage: die Spezialitäten von Baileys. Von Tiramisu über Waffel-Cookies bis zu Lebkuchen-Likör zum Verschenken.

Leonie
Leonie, Redaktion

Süßer die Glocken nie klingen – und die Baileys-Flaschen nie klirren. Denn wenn es draußen kalt wird und sich die ersten Schneeflöckchen in den Wetterberichten ankündigen, wärmen wir uns von Innen: mit den cremigen Spezialitäten aus dem Hause Baileys


Baileys The Original Irish Cream, Baileys Salted Caramel und Baileys Espresso Crème sind unser ultimatives Upgrade für die besinnliche Weihnachtszeit – vom treuen Begleiter fürs dekadente Weihnachtsmenü über Adventskaffeeklatsch-Sidekick bis hin zur Last Minute-Geschenkidee. Mit Baileys kommen wir am liebsten durch den Winter.

Eclairs mit Baileys Espresso Crème

Die wohl schönste Verbindung unter den Desserts: Brandteig mit cremiger Espressocreme-Füllung und leckerer Glasur. Die perfekte Weihnachtsleckerei.

Tiramisu und Lebkuchen-Likör mit Baileys The Original Irish Cream

Der Dessertklassiker bekommt ein leckeres Baileys-Upgrade – oh Tiramisuuuuuuuuuu. Und wer für seine Weihnachtseinladung noch nicht die richtige Mitbringsel-Idee hat oder noch Last Minute-Geschenkideen braucht, der zaubert einfach einen cremigen Lebkuchen-Likör.

Waffel-Cookies mit Baileys Salted Caramel

Plätzchen aus dem heißen Eisen? Spekulatius landet hier in kleinen Portionen im Waffeleisen – und wird zu leckeren Cookies ausgebacken.

Noch mehr Winterrezepte?

Voll im Weihnachtsfieber? Wir auch! Aber auch nach Weihnachten funktionieren unsere leckeren Rezepte für die kalte Winterzeit noch – und mit ihnen wird der Winter ein kleines bisschen schöner und bunter.