Vegetarisch

Bunte Bete mit roten Gnocchi

Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist mal rot, mal gelb und manchmal sogar geringelt! Es ist Bete-Zeit und um alle leckeren Bete-Sorten zu vereinen, haben wir für euch bunte Bete mit selbst gefärbten roten Gnocchi vorbereitet.


Tom
Tom, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Gnocchi, aus dem Kühlregal
500 ml
Rote-Bete-Saft
Salz
1
Ringelbete
1 Prise
Zucker
2
Gelbe Beten
3 Stiele
Salbei
4 EL
Butter
200 ml
Gemüsebrühe
1 TL
Kurkuma
100 g
Sahne
Pfeffer
4 EL
Limonenöl
0,5 Beete
Gartenkresse
50 g
Parmesan, gehobelt

Du brauchst:

Küchenhobel Schneidebrett Messer Topf
1.106 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
62 g
Fett
112 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Bunte Bete Mit Roten Gnocchi Gnocchi Garen

1 / 4

Gnocchi nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Rote-Bete-Saft garen. 


500 g Gnocchi, aus dem Kühlregal | 500 ml Rote-Bete-Saft | Salz
Topf
Bunte Bete Mit Roten Gnocchi Bete Vorbereiten

2 / 4

Ringelbete schälen und dünn hobeln. Mit Salz und Zucker würzen und kalt stellen. Gelbe Bete schälen und in dünne Spalten schneiden.


1 Ringelbete | 1 Prise Zucker | 2 Gelbe Beten
Küchenhobel | Schneidebrett | Messer
Bunte Bete Mit Roten Gnocchi Gelbe Bete Kochen

3 / 4

Für die Sauce Salbei waschen, trocken schütteln und in sehr feine Streifen schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Gelbe Bete und Kurkuma zugeben und bei mittlerer Stufe 8–10 Minuten köcheln lassen. 



3 Stiele Salbei | 4 EL Butter | 200 ml Gemüsebrühe | 1 TL Kurkuma
Bunte Bete Mit Roten Gnocchi Gelbe Bete Aus Sud Nehmen

4 / 4

Gelbe Bete aus dem Sud nehmen und beiseitelegen. Sahne in den Topf füllen, Salbei zugeben und ca. 2 Minuten einköcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi mit der Sauce, Ringelbete und gelber Bete anrichten und mit Limonenöl beträufeln. Kresse vom Beet schneiden. Gnocchi mit Kresse und Parmesan garnieren.


100 g Sahne | Pfeffer | 4 EL Limonenöl | 0,5 Beete Gartenkresse | 50 g Parmesan, gehobelt

Da Bete gerne mal abfärbt, ist es ratsam beim arbeiten Einweghandschuhe zu tragen. Falls ihr jetzt auf den Geschmack von Bete gekommen sied, dann hätten wir hier noch eine leckere Rote-Bete-Suppe mit Orangenfilets für euch.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...