Zwei Glas-Jars mit rotem Smoothie und Papierstrohhalmen auf Holzplanke

Melonen-Smoothie mit Rote Bete

Wenn sich erfrischende Wassermelone und süße Banane mit Rote-Bete-Saft, Zitrone und Ingwer im Mixer treffen, kommt am Ende rotes Gold raus: dieser Wassermelonensmoothie ist unbezahlbar lecker und mega gesund!

Claudius, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
500 g Wassermelonen
1 Banane
200 ml Rote-Bete-Saft
1 EL Ingwer, gerieben
1 EL Zitronenabrieb

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Standmixer Gläser, à 200 ml
93 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Melone schälen und Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Banane schälen.


1 Banane | 500 g Wassermelonen

2 / 2

Wassermelone und Banane mit Rote-Bete-Saft, Ingwer und Zitronenabrieb in einem Standmixer auf höchster Stufe fein pürieren.


1 EL Bio-Zitronenschale, gerieben | 1 EL Ingwer, frisch | 200 ml Rote-Bete-Saft
Mit frischer Minze und Eiswürfeln püriert, wird der Smoothie zu einem alkoholfreien Cocktail.
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...