Mediterranes Zupfbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern
Backen

Mediterranes Zupfbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern

Wir lieben Brot so sehr, wir würden am liebsten eine Ode an das Brot schreiben – da wir aber besser im Kochen sind, haben wir dann lieber eins gebacken... und zwar ein mediterranes Zupfbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Kräutern. Ein Gedicht!

Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

20 Min

Wartezeit

1 Std

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Brot

Für den Teig

42 g
Hefe, frisch
200 ml
Wasser
1 TL
Zucker
400 g
Weizenmehl (Type 550)
Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben
50 ml
Olivenöl
1 Prise
Salz
Öl, zum Einfetten

Für die Füllung

5 Stiele
Thymian
2 Stiele
Rosmarin
50 g
Tomaten, getrocknet, in Öl
10
Grüne Oliven, ohne Stein
10
Schwarze Oliven, ohne Stein

Du brauchst:

Siebe Handrührgerät, Knethaken Schüsseln Schneidebretter Kastenformen, 10 x 25 cm Backofen Messer

Zubereitung

1 / 4

Für den Teig Hefe in eine Schüssel bröseln und mit Wasser und Zucker verrühren. Mehl hineinsieben. Olivenöl und Salz dazu geben und zu einem homogenen Teig kneten. Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 


42 g Hefe, frisch | 200 ml Wasser | 1 TL Zucker | 400 g Weizenmehl (Type 550) | 50 ml Olivenöl | 1 Prise Salz
Sieb | Handrührgerät, Knethaken | Schüssel
Hefeteig anrühren

2 / 4

In der Zwischenzeit für die Füllung Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln bzw. Blätter abzupfen und fein hacken. Getrocknete Tomaten und Oliven klein hacken. Alles miteinander vermengen.


5 Stiele Thymian | 2 Stiele Rosmarin | 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 10 Grüne Oliven, ohne Stein | 10 Schwarze Oliven, ohne Stein
Schneidebrett | Messer

3 / 4

Teig flach ausrollen, in 8 gleichgroße Rechtecke (ca. 8 x 8 cm) schneiden, mit der Füllung belegen und zuklappen. Kastenform (25 cm) einfetten und mehlieren. Den gefüllten Teig hochkant in die Form schichten und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.


Öl, zum Einfetten | Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben
Kastenform, 10 x 25 cm | Backofen

4 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Das Zupfbrot 20–25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Kurz abkühlen lassen und lauwarm servieren.


Statt den Hefeteig selbst zu machen, könnt ihr auf frischen Pizzateig von Tante Fanny zurückgreifen. Der gelingt garantiert und ihr könnt ihn direkt zubereiten. Plus: Die Tante-Fanny-Pizzateige sind vegan.

Weitere Zupfbrote findet ihr hier: Vegetarische Zupfbrot mit Pesto, Zupfbrot mit Tomaten, Zupfbrot mit Käse

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...