Pull-Apart-Brioche mit Tomaten auf Holzuntergrund

Pull-Apart-Brioche mit Tomaten

Pull-Apart-Bread ist das perfekte Fingerfood für Brunch, Picknick & Partys. Unsere Variante mit Briocheteig und Tomaten setzt neue Standards.

Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

1 Std

50 Min

Wartezeit

2 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion

Für die Füllung

1 kg Tomate
1 Knoblauchzehe
100 g Brauner Zucker
100 ml Weißweinessig
2 Zweige Thymian
1 Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Für den Teig

1 Würfel Hefe, frisch
100 g Zucker
500 g Weizenmehl (Type 550)
1 Bio-Ei
200 ml Milch
Olivenöl, zum Beträufeln

Du brauchst:

Nudelholz Kastenformen, 12 x 28 cm Handrührgerät, Knethaken Schneidebretter Messer
3089 kcal
Energie
75 g
Eiweiß
35 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Tomaten waschen, Schale kreuzweise einritzen und in siedendem Salzwasser blanchieren. Anschließend abschrecken und Haut abziehen. Strunk entfernen und Fruchtfleisch würfeln.


1 kg Tomate | 1 Knoblauchzehe | 100 g Brauner Zucker | 100 ml Weißweinessig | 2 Zweige Thymian | 1 Lorbeerblatt | Prise Salz | Prise Pfeffer

2 / 6

Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken andrücken. Braunen Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit Essig ablöschen. Thymian waschen und trocken schütteln. Tomaten, Knoblauch, Thymian und Lorbeer zugeben und auf mittlerer Stufe 35–40 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Lorbeer, Knoblauch und Thymian entfernen.


1 Würfel Hefe, frisch | 100 g Zucker | 500 g Weizenmehl (Type 550) | 200 ml Milch | 1 Bio-Ei | Prise Salz
Handrührgerät, Knethaken
Hefeteig gehen lassen

3 / 6

Hefe zerbröseln, mit Zucker so lange vermengen bis sie flüssig ist. Mehl und Salz vermengen. Ei, Milch und Hefe hinzufügen und mit Hilfe des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


Nudelholz

4 / 6

Hefeteig durchkneten und ausrollen.


Olivenöl, zum Beträufeln
Kastenform, 12 x 28 cm
Pull-Apart-Brioche mit Tomaten auf Holzuntergrund

5 / 6

Teig in eine ca. 10 x 10 cm große Quadrate schneiden und mit Tomatenmarmelade bestreichen. Anschließend die Quadrate nacheinander hochkant in die Form setzen. Mit Olivenöl beträufeln und erneut ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


6 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Brot auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.


Falls es abends mal schneller gehen muss, einfach fertigen Hefeteig aus dem Kühlregal nehmen. Mehr Infos rund ums Brotbacken findet ihr in unserem Brot-Tutorial.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...