Pull apart bread mit Käse

Ein kleiner Party-Snack gefällig? Gerne! Mit diesem schnellen Pull Apart Bread macht ihr euren Gästen eine käsige Knobi-Überraschung, die ihr je nach Gusto abändern könnt. Passt immer!


Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Brote
2
Knoblauchzehen
1 halbes Bund
Schnittlauch
100 g
Butter
Salz
Pfeffer
1
Brot
100 g
Mozzarella
100 g
Gouda

Du brauchst:

Messer Backofen Herd Reibe Backpapier Backblech Schneidebrett Topf
197 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
11 g
Fett
16 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Knoblauch schälen und grob hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.


2 Knoblauchzehen | 1 halbes Bund Schnittlauch
Messer | Backofen | Schneidebrett
Knoblauch schnell schälen

2 / 3

Butter in einem Topf schmelzen und Knoblauch darin ca. 1 Minute anschwitzen. Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


100 g Butter | Salz | Pfeffer
Herd | Topf

3 / 3

Brotlaib an der Oberfläche kreuzförmig einschneiden. Brotlaib auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Buttergemisch in die eingeschnittenen Rillen füllen. Käse über das Brot reiben und Brot auf mittlerer Schiene im Ofen 8–10 Minuten backen.



1 Brot | 100 g Mozzarella | 100 g Gouda
Reibe | Backpapier | Backblech
Ihr könnt die Rillen im Brot zusätzlich mit Paprikastreifen, Basilikumblättern oder Salami füllen.
Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...