Sweets

Erdbeer-Granita

Süß, erfrischend, fruchtig – das ist diese Granita in jedem Falle! Das sizilianische Pendant zum altbekannten Sorbet bringt die volle Ladung Erdbeer-Geschmack in die Eisbecher dieser Saison!

Till
Till, Foodstyling

7 Min

Zubereitung

3 Std

Wartezeit

3 Std

7 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Granita:

200 g
Erdbeeren
250 ml
Wasser
60 g
Zucker
10 ml
Zitronensaft

Für die Deko:

50 g
Schlagsahne, 30 % Fett
1 g
Zucker
4 g
Erdbeeren

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Gefäß, hoch Stabmixer Sieb, fein Herd Topf Schüssel Frischhaltefolie Tiefkühlfach Handrührgerät, Schneebesen Löffel
260 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
8 g
Fett
43 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Erdbeer Granita Step1 Erdbeeren Schneiden

1 / 4

Erdbeeren waschen, Grün entfernen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit der Hälfte des Wassers in einem hohen Gefäß pürieren. Erdbeerpüree durch ein feines Sieb streichen.


200 g Erdbeeren | 125 ml Wasser
Messer | Schneidebrett | Gefäß, hoch | Stabmixer | Sieb, fein | Schüssel
Erdbeer Grainta Step Laeuterzucker

2 / 4

Restliches Wasser und Zucker in einem Topf erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat.


125 ml Wasser | 60 g Zucker
Herd | Topf
Erdbeer Granita Zitronensaft

3 / 4

Erdbeerpüree, Zuckerwasser und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und Granitamasse für ca. 3 Stunden im Gefrierfach einfrieren. 


10 ml Zitronensaft
Frischhaltefolie | Tiefkühlfach
Erdbeer Granita Sahne Schlagen

4 / 4

Für die Deko Sahne in einem hohen Gefäß steif schlagen. Erdbeeren waschen und längs vierteln. Granita mit einem Löffel dünn abkratzen, anrichten und mit Sahne und Erdbeeren garnieren.​


50 g Schlagsahne, 30 % Fett | 1 g Zucker | 4 g Erdbeeren
Löffel

Wer diese Granita mag, der wird unsere anderen Sorten lieben: Wassermelonen-Granita, Zitronen-Granita, Kaffee-Granita & Mandel-Granita

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...