MENÜ
Zitronen Granita
SWEETS

Zitronen-Granita

Sauer und süß, erfrischend und fruchtig – so schmeckt diese Granita mit Zitronen. Und das Beste daran ist: Sie schmeckt nicht nur super im Eisbecher, sondern auch als Basis für einen sparkling Drink mit Sekt. Ausprobieren!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Vorbereitung: 2 Minuten
Gefrierzeit: 180 Minuten
Gesamtzeit: 192 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till:

Mehr fruchtige Granita-Rezepte gefällig? Kein Problem! Probier doch mal unsere Erdbeer-Granita oder die Wassermelonen-Granita!

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Granita:
175 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
75 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
125 Milliliter Milliliter
Zitronensaft
Zitronensaft
Für die Deko:
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
2 Stiel Stiele
Melisse
Melisse
Zubereitung
1.
Schritt
Zitronen Granita Step Zucker

Für die Granita Wasser und Zucker in einem Topf erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat.    

2.
Schritt
Zitronen Granita Step 2 Zitronensaft

Zitronensaft durch ein Sieb zum Zuckerwasser geben und verrühren. In eine Schüssel geben und diese mit Frischhaltefolie abdecken. Granitamasse für ca. 3 Stunden Gefrierfach einfrieren.

3.
Schritt
Zitronen Granita Zitronenzestenjpg

Für die Deko Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler 2 Zesten abschälen. Diese längs halbieren und zu einer Spirale eindrehen. Melisse waschen und trocken schütteln. Granita mit einem Löffel dünn abkratzen, anrichten und mit Zitronenzesten und Melisse garnieren.

 
Video zu Zitronen-Granita