Sweets

Apfel-Tarte mit weißer Schokolade

Lust auf Kaffeekränzchen? Mit dieser fruchtigen Apfel-Tarte  allemal! Wahnsinnig einfach und mit cremiger weißer Schokolade abgerundet – da schlägt das Kaffee-und-Kuchen-Herz die allergrößten Purzelbäume.

Tom
Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

55 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig:

250 g
Weizenmehl (Type 405)
1
Ei, Größe M
125 g
Butter
1 Prise
Salz

Für die Füllung:

150 g
Weiße Schokolade
200 g
Schmand, 24 % Fett
2
Eigelb, Größe M
2
Äpfel, süß-säuerlich

Du brauchst:

Schüsseln Frischhaltefolie Kühlschrank Backofen Herd Topf Schneebesen Schneidebrett Messer Nudelholz Gabel Tarteform, 11 x 35 cm
448 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
29 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig Mehl in einer Schüssel mit Ei, Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend in Klarsichtfolie einschlagen und ca. 30 Minuten kalt stellen.


250 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Ei, Größe M | 125 g Butter | 1 Prise Salz
Schüsseln | Frischhaltefolie | Kühlschrank

2 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C/Umluft: 160 °C). In der Zwischenzeit für die Füllung Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen.


150 g Weiße Schokolade
Backofen | Herd | Topf | Schneebesen | Schneidebrett | Messer

3 / 5

Schmand anschlagen und Eigelb unterrühren. Anschließend weiße Schokolade unterheben. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.


200 g Schmand, 24 % Fett | 2 Eigelb, Größe M | 2 Äpfel, süß-säuerlich

4 / 5

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und in eine Tarteform (35 x 11 cm) legen. Ränder leicht andrücken und überstehenden Teig mit einem Nudelholz abrollen. Boden mit einer Gabel einstechen.


Nudelholz | Gabel

5 / 5

Füllung in die Tarteform geben und Apfelspalten gefächert darauf verteilen. Apfel-Tarte auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 25–30 Minuten backen. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen.


Tarteform, 11 x 35 cm

Mit dem frischen Mürbteig von Tante Fanny können selbst Backnieten dieses Rezept mit Bravour meistern. Dabei habt ihr die Wahl zwischen süßem Butter-Mürbteig und veganem Mürbteig für süße und herzhafte Zubereitungen.

Nur zu empfehlen: eine Kugel Vanilleeis zu jedem Stück Tarte. Auch im Angebot: Amarettini-Tarte, Grapefruit-Tarte oder eine Tarte au Chocolat.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...