Alkoholfreie Cocktails

Alkoholfreie Cocktails

Einmal ohne, bitte! Hier findet ihr unsere Crème de la Crème an leckeren, einfachen und schnell gemachten alkoholfreien Cocktails. Egal ob ihr sie unter den Namen „Virgin Cocktails“ oder „Mocktails“ kennt – wir lieben die erfrischenden und fruchtigen Varianten genauso sehr wie die süßen und cremigen alkoholfreien Cocktails. Neben Klassikern wie Ipanema und Mojito Mocktail findet ihr hier auch eine Auswahl an wilden Mischungen und FOODBOOM-Eigenkreationen. Nur eines findet ihr hier garantiert nicht: Rezepte mit alkoholhaltigen Spirituosen. Also ab an den Cocktail-Shaker und mixt euch die besten Drinks!

Wie macht man alkoholfreie Cocktails?

Mit alkoholfreien Cocktails sind meistens alkoholische Cocktail-Rezepte gemeint, bei denen die alkoholhaltige/n Spirituose/n gegen Säfte, Soda oder alkoholfreie Spirituosen-Varianten ausgetauscht werden. Die alkoholfreien Cocktails erhalten meistens auch einen alterativen Namen, damit es nicht zu Verwechslungen kommen kann: So gibt es beispielsweise die Ipanema als eine alkoholfreie Variante des Klassikers Caipirinha, bei der die Spirituose Cachaça gegen Ginger Ale ausgetauscht wird. Auch frischgepresste Säfte wie z.B. Zitronen- oder Limettensaft sind oftmals Bestandteil von Rezepten für alkoholfreie Cocktails. Je nach Rezept unterscheidet sich auch die Art und Weise der Zubereitung: Manche alkoholfreien Cocktails – wie zum Beispiel der der Kumquat Mocktail – werden im Cocktail-Shaker ordentlich durchgeschüttelt, andere – wie der Granatapfel Spritz – werden nur ganz vorsichtig mit einem Barlöffel verrührt.

schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden