Category Page: Cocktail-Rezepte

Cocktail-Rezepte

It’s Cocktail o’clock! Hier findet ihr einfache und beliebte Cocktail-Rezepte mit Gin, mit Rum, mit Wodka und vielen anderen leckeren Spirituosen. Unter unseren geschmackvollen Klassikern und ausgefallenen Cocktail-Rezepten findet ihr sowohl alkoholfreie Cocktail-Rezepte als auch Cocktail-Rezepte mit Alkohol. Ob sahnig-cremiger Piña Colada, fruchtiger Sex on the Beach oder erfrischender Caipirinha – diese geschmackvollen Longdrinks gehören auf jede Party – und vor allem in eure Gläser!

Was ist ein Cocktail?
Typischerweise bestehen Cocktails aus mindestens zwei Zutaten, davon mindestens eine Spirituose, insofern es sich um einen alkoholhaltigen Cocktail handelt.  Sie werden erst kurz vor dem Verzehr in einem Cocktail-Shaker, einem Rührglas oder direkt im Cocktailglas frisch zubereitet. In Restaurants und Bars werden Cocktails oftmals von Barkeepern gemixt. Es gibt Cocktail-Rezepte, die international bekannt sind wie bspw. Sex on the Beach, Caipirinha oder Piña Colada. Davon unterscheiden sich Cocktails, die neu kreiert werden. Der Vielfalt sind hier keine Grenzen gesetzt. Alkoholfreie Cocktails werden oftmals als „Mocktails“ bezeichnet und haben teilweise einen anderen Eigennamen als ihre alkoholhaltigen Originale, wie bspw. der Ipanema als alkoholfreie Variante des Caipirinhas.

Wie macht man Cocktails?
Die wichtigste Zutat eines (alkoholhaltigen) Cocktails ist die Basis auf Grundlage einer Spirituose wie Gin, Wodka, Whiskey, Brandy, Rum oder Tequila. Als sogenannter Modifier werden die aromengebenden Zutaten bezeichnet wie etwa Liköre, Obstbrände, Sirups, Zitrussäfte oder Grenadine. Es gibt allerdings auch Cocktails, die ohne diesen Bestandteil auskommen. Als Mixer oder Filler werden die alkoholfreien Flüssigkeiten wie Tonic Water, Cola, Ginger Ale, Bitter Lemon, andere kohlensäurehaltige Getränke oder Fruchtsäfte bezeichnet, die schließlich den Geschmack abrunden. Cocktails werden (bis auf wenige Ausnahmen) kalt serviert, je nach Rezeptur zwischen 0 – 4 °C. Neben gekühlten Softdrinks wird dafür in erster Linie Eis in Form von Eiswürfeln, Cracked Ice, Crushed Ice oder in Kugelform verwendet.Zu manchen Cocktailrezepten gehören Kräuter, Obst und Zucker, deren Aromen oftmals mithilfe eines Mörsers extrahiert werden, bevor sie den restlichen Zutaten beigemengt werden. Die meisten Cocktails werden – idealerweise mit einem Cocktail-Shaker –geschüttelt, um die einzelnen Zutaten zu vermengen. Andere Techniken – je nach Rezept – sind bspw. rühren, mixen oder schichten.

Wie serviert man Cocktails?
Cocktails sind meist nicht nur was für unsere Geschmacksnerven, sondern auch was für’s Auge! Für die verschiedensten Cocktail-Sorten gibt es daher passende Gläser und Deko-Möglichkeiten: So gibt es unter anderem verschiedene Formen von Cocktailschalen, Kelchen, Highball- oder Tiki-Gläsern und Longdrinkgläsern. Je nach Rezept werden die Cocktails zum Schluss mit Obst, Kräutern oder Zuckerrändern dekoriert. Zu manchen Cocktails gehören typischerweise auch Strohhalme und Schirmchen.