Einfacher Piña Colada

In Cocktail-Stimmung? Ihr müsst nicht extra in die Karibik fahren, um euch den fettesten Piña Colada aller Zeiten zu gönnen!

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
2
Ananasse
160 ml
Rum, weiß
400 ml
Ananassaft
80 ml
Sahne
160 ml
Kokosmilch
2
Cocktailkirschen
Eiswürfel

Du brauchst:

Schneebesen Schöpfkelle Cocktailshaker
605 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
33 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Die Ananas wird am Ende als Cocktailglas verwendet. Hierfür Deckel der Ananas abschneiden, Fruchtfleisch herauslösen und in Scheiben schneiden. 


2 Ananasse

2 / 4

Für einen Drink je die Hälfte des Rums, des Ananassafts, der Sahne und der Kokosmilch mit Eiswürfeln in einen Cocktailmixer geben und kräftig schütteln. 


160 ml Rum, weiß | 400 ml Ananassaft | 80 ml Sahne | 160 ml Kokosmilch | Eiswürfel
Cocktailshaker

3 / 4

Cocktail in die Ananas füllen und mit Cocktailkirschen und Ananasscheiben dekorieren. 


2 Cocktailkirschen

4 / 4

wird präsentiert von


Je besser der Rum, desto besser der Piña Colada! Für diesen Cocktail könnt ihr einen Shaker gut gebrauchen. Was der so alles kann, lernt ihr hier: Shaker: shake it, 'til you make it!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...