Anzeige
Vegan

Veganes Tatar mit geröstetem Baguette

Typischerweise besteht Tatar aus rohem Fleisch oder Fisch. Mit Gemüse funktioniert's aber auch ganz wunderbar! Man nehme einfach Aubergine und mische sie mit Cornichons und Senf. Schon ist das vegane Tatar fertig!

Linn
Linn, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Tatar:

2
Auberginen
4 EL
Olivenöl
1
Knoblauchzehe
4 Zweige
Thymian
1
Schalotte
6
Maille Cornichon
1 TL
Kapern
6 Stiele
Schnittlauch
0,5
Zitrone
1 EL
Sojasauce
0,5 TL
Rote-Bete-Pulver
80 g
Ketchup
4 TL
Maille Dijon-Senf Originale
1 TL
Cognac
Salz
Pfeffer

Für das Baguette:

4 Scheiben
Baguettes
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backofen Barlöffel Backblech Schneebesen Schüssel Grillpfanne Herd Backpapier Alufolie

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Auberginen waschen, halbieren, auf das Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten garen, bis das Fleisch weich ist. 


2 Auberginen | 4 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Backofen | Backblech | Backpapier

2 / 4

In der Zwischenzeit Knoblauch nicht schälen, nur vierteln. Thymian waschen und trocken schütteln. Thymian und Knoblauch nach ca. 20 Minuten Garzeit auf den Auberginen verteilen. Nach Garende mit Alufolie bedecken und ca. 30 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Thymian und Knoblauch entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen, fein hacken und in eine Schüssel geben. 


1 Knoblauchzehe | 4 Zweige Thymian
Alufolie
Knoblauch schnell schälen

3 / 4

In der Zwischenzeit Schalotte schälen und würfeln. Cornichons abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Zitrone auspressen. Anschließend mit Sojasauce, Rote-Bete-Pulver, Ketchup, Maille Senf und Cognac zur Aubergine geben. Alles gut durchmengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Schalotte | 6 Maille Cornichon | 1 TL Kapern | 6 Stiele Schnittlauch | 0,5 Zitrone | 1 EL Sojasauce | 0,5 TL Rote-Bete-Pulver | 80 g Ketchup | 4 TL Maille Dijon-Senf Originale | 1 TL Cognac | Salz | Pfeffer
Schneebesen | Schüssel
Schnittlauch schneiden

4 / 4

Olivenöl in der Grillpfanne erhitzen und Baguettescheiben von beiden Seiten goldbraun rösten. Tatar auf das Baguette geben und servieren. 


4 Scheiben Baguettes | 2 EL Olivenöl
Grillpfanne | Herd

Wem rohe Schalotten zu scharf sind, kann sie in etwas Öl leicht sautieren. Wer noch nicht genug Tatar hat, der kann einmal hier vorbeischauen.

Linn
Linn, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...