Anzeige
Schnell & Einfach

Schoko-Espresso-Schnecken aus der Kastenform

(5)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Der Schnecken-Espress(o) wird heute mit Schokolade und Instant-Kaffeepulver angekurbelt und in die Kastenform befördert. Also alle einsteigen – genießt die Fahrt zum Genusstempel!

Julia
Julia, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Form 12 x 22 cm

Für die Schnecken:

1
Packung
Hefeteig, süß, aus dem Kühlregal, ca. 500 g
100
g
Butter
3
EL
Kakao
50
g
Zucker
1
EL
Instant-Kaffeepulver
50
g
Schokotropfen
schließen

Für die Glasur:

100
g
Puderzucker
2
EL
Espressi
schließen

Du brauchst:

Backofen Messer 2 Schüsseln Küchenwaage Schneebesen Schneidebrett Nudelholz Kastenform, 12 x 22 cm Löffel Backofenrost Gabel Palette
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C). Für die Schnecken Hefeteig auf dem mitgelieferten Backpapier ausrollen. Butter, Kakao, Zucker und Kaffeepulver in einer Schüssel mit einer Gabel vermischen. Schoko-Kaffee-Füllung anschließend mit einer Palette gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und mit Schokotropfen bestreuen.


1 Packung Hefeteig, süß, aus dem Kühlregal, ca. 500 g | 100 g Butter | 3 EL Kakao | 50 g Zucker | 1 EL Instant-Kaffeepulver | 50 g Schokotropfen
Backofen | Küchenwaage | Nudelholz | Schüssel | Gabel | Palette

2 / 3

Belegten Hefeteig von der kurzen Seite her aufrollen und in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden. Mitgeliefertes Backpapier zurechtschneiden und eine Kastenform damit auslegen. Schoko-Espresso-Schnecken mit der Schnittkante nach oben hintereinander in der Form aufreihen und auf mittlerer Schiene 18–20 Minuten goldbraun backen. Anschließend leicht auskühlen lassen.


Messer | Schneidebrett | Kastenform, 12 x 22 cm | Backofenrost

3 / 3

Für die Glasur währenddessen Puderzucker mit Espresso in einer Schüssel glatt rühren und den Guss löffelweise auf die Schnecken geben. Glasierte Schoko-Espresso-Schnecken warm oder kalt servieren.


100 g Puderzucker | 2 EL Espressi
Schüssel | Schneebesen | Löffel

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Wenn Kaffee und Schokolade nicht so euer Ding ist, dann probiert doch mal diese Zimtschnecken mit Apfelwürfeln. Für was Herzhaftes haben wir hier noch Pizzaschnecken-Zupfbrot mit Pesto für euch!

Julia
Julia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden