Pizzaschnecken mit grünem und rotem Pesto als Zupfbrot in einer Pfanne auf Holzbrett und grauem Untergrund
Snacks

Pizzaschnecken-Zupfbrot mit Pesto

Snack-Attack auf italienisch? Pizzaschnecken-Zupfbrot! Gefüllt werden die kleinen Pizza-Snacks mit grünem und rotem Pesto und einer ordentlichen Ladung Mozzarella. Perfekt für jede Party – oder den Tag danach!

Till, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:

100 ml Wasser, lauwarm
10 g Hefe, frisch
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl
200 g Mehl (Type 00)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Salz

Für das Pesto verde:

10 Stiele Basilikum
5 Stiele Petersilie, glatt
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Für das Pesto rosso:

100 g Tomaten, getrocknet, in Öl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
20 g Parmesan, gerieben

Zusätzlich:

200 g Mozzarella, gerieben

Du brauchst:

Backbleche Schüsseln Gefäße, hoch Schneidebretter Messer Nudelholz Backformen, Ø 24 cm Auflaufformen, Ø 24 cm Backofen Stabmixer

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig Wasser, Hefe und Zucker in einer Schüssel verrühren. Olivenöl, Mehl und Salz dazu geben und zu einem elastischen Teig kneten. Teig abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.


100 ml Wasser, lauwarm | 10 g Hefe, frisch | 1 TL Zucker | 4 EL Olivenöl | 200 g Mehl (Type 00) | Salz
Schüssel

2 / 5

In der Zwischenzeit das Pesto verde zubereiten. Dafür Basilikum und Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Alle Zutaten für das Pesto verde in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


10 Stiele Basilikum | 5 Stiele Petersilie, glatt | 1 Knoblauchzehe | 3 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

3 / 5

Für das Pesto rosso die getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen und klein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Knoblauch und Tomaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken.


100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 1 Knoblauchzehe | Salz | Pfeffer | 20 g Parmesan, gerieben
Gefäß, hoch | Schneidebrett | Stabmixer

4 / 5

Teig nochmals durchkneten, halbieren und auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dick ausrollen – idealerweise zu länglichen Bahnen à ca. 15 x 40 cm. Jeweils einen Teig mit einem Pesto einstreichen. Mozzarella darauf verteilen und die Teige der Länge nach einrollen. In ca. 3 cm breite Stücke schneiden.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche | 200 g Mozzarella, gerieben
Messer | Nudelholz

5 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220 °C). Pizzaschnecken mit der Schnittkante nach oben und eng aneinander in eine mit Backpapier ausgelegte runde Auflauf- oder Kuchenform stellen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.


Backform, Ø 24 cm | Auflaufform, Ø 24 cm | Backofen

Das Pesto sollte relativ fest und nicht zu ölig sein, damit die Pizzaschnecken gut halten.  Lecker sind auch unsere gefüllten Pizzabällchen, schon probiert?

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...