Vegetarisch

Gefüllte Pizzabällchen

Liebt ihr Pizzabrötchen genauso wie wir? Dann solltet ihr diese mit Oliven, getrockneten Tomaten und Mozzarella gefüllten Pizzabällchen definitiv nachmachen - garantiert absolut lecker!

Till
Till, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

15 Stücke

Für den Teig:

20 g
Hefe, frisch
140 ml
Wasser
1 TL
Zucker
300 g
Mehl (Type 00)
4 EL
Olivenöl
1 TL
Meersalz
4 TL
Oregano, getrocknet

Für die Füllung:

50 g
Tomaten, getrocknet, in Öl
50 g
Grüne Oliven, ohne Stein
75 g
Mozzarella

Du brauchst:

Schüssel Messer Schneidebrett Backofen Backblech Backpapier Pinsel

Zubereitung

Olivenöl wird in Schüssel mit Zutaten für Teig für Pizzabällchen gegeben Olivenöl wird in Schüssel mit Zutaten für Teig für Pizzabällchen gegeben

1 / 5

Für den Teig Hefe, lauwarmes Wasser und Zucker in einer Schüssel verrühren. Mehl, Olivenöl und Salz hinzufügen und alles zu einem elastischen Teig kneten. Teig abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.


20 g Hefe, frisch | 140 ml Wasser | 1 TL Zucker | 300 g Mehl (Type 00) | 4 EL Olivenöl | 1 TL Meersalz
Schüssel
Oliven, Tomaten und Mozzarella werden für Füllung für Pizzabällchen gemischt Oliven, Tomaten und Mozzarella werden für Füllung für Pizzabällchen gemischt

2 / 5

Für die Füllung Tomaten und Oliven abgießen, klein hacken und mit dem Mozzarella vermengen.


50 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 50 g Grüne Oliven, ohne Stein | 75 g Mozzarella
Messer | Schneidebrett
Teig für Pizzabällchen wird zerteilt Teig für Pizzabällchen wird zerteilt

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 220 °C). Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und in 15 Stücke teilen.


Backofen
Pizzabällchen werden mit Füllung gefüllt Pizzabällchen werden mit Füllung gefüllt

4 / 5

Das erste Teigstück flach drücken, ein Teelöffel der Füllung hineingeben, verschließen und zu einer Kugel rollen. Diesen Schritt mit den anderen Teigstücken wiederholen und alle Pizzabällchen auf einem mit Backpapier belegtem Blech rund zusammenlegen.


Backblech | Backpapier
Pizzabällchen in gusseisener Pfanne werden mit Oregano bestreut Pizzabällchen in gusseisener Pfanne werden mit Oregano bestreut

5 / 5

Pizzabällchen mit Wasser einpinseln, mit Oregano bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.


4 TL Oregano, getrocknet
Pinsel

Hefeteig vor dem Ruhen mit Olivenöl einreiben, dann trocknet die Oberfläche nicht aus. Leckerschmecker selbstgebacken schmeckt übrigens auch unsere Focaccia!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...