Anzeige
Backen

Pinker Erdbeer-Pie

(5)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Pinker wird’s nicht, schöner auch nicht! Unser Erdbeer-Pie ist ein Traum in Rosarot und schmeckt genauso gut, wie er aussieht.

Pia
Pia, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

2 Std

30 Min

Wartezeit

2 Std

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Form à 12 Stücke

Für den Teig:

325
g
Weizenmehl (Type 405)
250
g
Butter
100
g
Zucker
1
Pck.
Bourbon Vanillezucker
1
Ei, Größe M
Lebensmittelfarbe, rosa
Butter, für die Form
schließen

Für die Füllung:

500
g
Erdbeeren, frisch
80
g
Zucker
1
TL
Vanilleextrakt
40
g
Speisestärke
2
EL
Wasser
10
g
Erdbeeren, gefriergetrocknet
schließen

Du brauchst:

2 Schüsseln Handrührgerät, Knethaken Topf Kochlöffel Backofen Tarteform, Ø 24 cm Nudelholz Schneidebrett Frischhaltefolie Küchenwaage Kühlschrank Herd Schale Pinsel Backpapier Messer Backofenrost
schließen

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei in einer Schüssel mit den Knethaken eines Handrührgerätes verkneten. Anschließend den Teig in 5 gleich große Portionen aufteilen, jeweils zu einer Kugel rollen und mit unterschiedlich viel rosa Lebensmittelfarbe in verschiedene Rosa-Abstufungen einfärben. Teigkugeln in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.


325 g Weizenmehl (Type 405) | 250 g Butter | 100 g Zucker | 1 Pck. Bourbon Vanillezucker | 1 Ei, Größe M | Lebensmittelfarbe, rosa
Schüssel | Handrührgerät, Knethaken | Frischhaltefolie | Küchenwaage | Kühlschrank

2 / 5

Für die Füllung währenddessen Erdbeeren waschen, trocken tupfen und vom Grün entfernen. Zucker, Vanilleextrakt und Erdbeeren in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten auf dem Herd kochen. Speisestärke und Wasser in einer kleinen Schale verrühren, zu den Erdbeeren geben, Sauce abbinden bzw. eindicken lassen und ca. 2–3 Minuten köcheln lassen.


500 g Erdbeeren, frisch | 80 g Zucker | 1 TL Vanilleextrakt | 40 g Speisestärke | 2 EL Wasser
Topf | Kochlöffel | Schüssel, klein | Herd | Schale

3 / 5

Backofen vorheizen (Unterhitze 150 °C). Ränder der Tarteform mit etwas Butter einfetten und Boden mit Backpapier auslegen. Die hellste rosa Teigkugel auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick auf den Durchmesser der Tarteform ausrollen. Teig in die Form geben und mit den Händen andrücken, sodass die gesamte Form gleichmäßig bedeckt ist. Überstehende Ränder mit einem Messer abschneiden. Erdbeerfüllung gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen und glatt streichen.


Butter, für die Form
Backofen | Tarteform, Ø 24 cm | Nudelholz | Pinsel | Backpapier | Messer

4 / 5

Restliche Teigkugeln je zu ca. 0,5 cm dicken und 20 cm langen Streifen ausrollen. Diese Teigstreifen wiederum zu 10 ca. 2 cm breiten Streifen zurechtschneiden. Einen Streifen über die Mitte der Tarte legen, den nächsten Streifen kreuzförmig darüber legen. Mit dem gleichen Abstand zwei weitere Streifen jeweils rechts und links auflegen. Zum Flechten wie im Video den ersten Streifen zur Mitte umklappen, einen Streifen auf beiden Enden darunter legen, und wieder zurückklappen. Ränder der Torte mit den restlichen Streifen bedecken und am Rand begradigen.


Schneidebrett

5 / 5

Fertig geflochtene Tarte zur Dekoration mit gefriergetrockneten Erdbeeren bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten im Ofen backen, bis die Teigränder Farbe bekommen. Tarte anschließend herausnehmen und nochmals ca. 60 Minuten auskühlen lassen, ehe sie warm oder kalt serviert werden kann.


10 g Erdbeeren, gefriergetrocknet
Backofenrost

Mit dem frischen Mürbteig von Tante Fanny können selbst Backnieten dieses Rezept mit Bravour meistern. Dabei habt ihr die Wahl zwischen süßem Butter-Mürbteig und veganem Mürbteig für süße und herzhafte Zubereitungen.

Und nun, liebe Erdbeer-Fans: Erdbeer-Blondies oder Erdbeer-Brownies – was soll es als Nächstes sein?

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden