Sweets

Pfannkuchen mit gebratenen Äpfeln und Salzkaramell-Sauce

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK kocht Hannes mit euch die besten Rezepte für den Alltagswahnsinn. Heute wird's süß: Leckere Pfannkuchen mit gebratenen Äpfeln und Salzkaramell-Sauce.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
30 g
Zucker
150 ml
Sahne, 30 % Fett
Salz
200 g
Weizenmehl
80 ml
Milch, 3,5 % Fett
0,5 TL
Backpulver
1
Ei, Größe M
1
Apfel
4 EL
Rapsöl
2 Kugeln
Vanilleeis

Du brauchst:

Schüssel Topf Herd Handrührgerät, Schneebesen Messer Schneidebrett Pfanne

Zubereitung

1 / 4

Für das Salzkaramell Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Sahne aufgießen und 1 Prise Salz zugeben. Sahne bei schwacher Hitze auf die Hälfte einköcheln und anschließend abkühlen lassen.


30 g Zucker | 150 ml Sahne, 30 % Fett | Salz
Topf | Herd

2 / 4

In der Zwischenzeit für den Teig Mehl, Milch und Backpulver in einer Schüssel verrühren und 2–3 Minuten beiseitestellen. Anschließend das Ei unterrühren.


200 g Weizenmehl (Type 405) | 80 ml Milch, 3,5 % Fett | 0,5 TL Backpulver | 1 Ei, Größe M
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen

3 / 4

Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Apfelspalten darin anbraten.


1 Apfel | 2 EL Rapsöl
Messer | Schneidebrett

4 / 4

Für die Pfannkuchen in einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Hälfte vom Teig darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken. Anschließend restliches Öl in der Pfanne erhitzen und restlichen Teig darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Pfannkuchen mit gebratenen Äpfeln und Vanilleeis anrichten und mit Salzkaramell-Sauce servieren.


2 EL Rapsöl | 2 Kugeln Vanilleeis
Pfanne

Pfannkuchen all the way! Hier gibt’s noch Dinkelpfannkuchen mit Sahne, Pfannkuchen mit Marmeladenfüllung oder – wow! – einen Pfannkuchen-Auflauf mit Quark.


Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...