Pfannkuchen mit Marmeladen-Füllung

Pfannkuchen kennt und liebt jeder - ob herzhaft oder süß. Wir setzen noch einen drauf und füllen sie mit süßer Marmelade, damit jede Naschkatze auf ihre Kosten kommt. 

Julian
Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

2 Min

Wartezeit

22 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
400 ml
Vollmilchjoghurt
200 ml
Milch, 3,5 % Fett
300 g
Weizenmehl
2 Pck.
Backpulver
4 EL
Zucker
1 Prise
Salz
6
Eier
Pflanzenöl
8 EL
Himbeerkonfitüre
30 g
Pistazien, gehackt
24
Himbeeren

Du brauchst:

Pfanne Herd Handrührgerät Schüsseln Pfannenwender
709 kcal
Energie
26 g
Eiweiß
20 g
Fett
103 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Joghurt und Milch vermischen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz separat vermengen. Eier schaumig schlagen. Milch-, und Mehlmischung nach und nach unter Rühren zu den Eiern geben.


400 ml Vollmilchjoghurt | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 300 g Weizenmehl | 2 Pck. Backpulver | 4 EL Zucker | Prise Salz | 6 Eier
Handrührgerät | Schüsseln
Frischetest für Eier

2 / 2

Pfanne erhitzen, Öl in die Pfanne geben und kleine Kreise aus Teig in die Pfanne gießen. Ca. 2 Minuten backen. Anschließend etwas Marmelade in die Mitte der Pfannkuchen geben und nochmals etwas Teig darauf verteilen. Pfannkuchen wenden und fertigbacken. Mit Pistazien und Himbeeren garnieren.


Pflanzenöl | 8 EL Himbeerkonfitüre | 30 g Pistazien, gehackt | 24 Himbeeren
Pfannenwender
Pfannkuchen wenden

Wer es noch süßer mag kann noch etwas Ahornsirup über die Pfannkuchen gießen.

Julian
Julian, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...