OH MY ITALY!
Vegetarisch

Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

(60)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Mit einem knisternden, knackigen Geräusch brichst du den Teig auseinander, dir strömt warmer Dampf entgegen und es riecht  herzhaft nach gebackenem Teig, Tomate und Olive. Das kann nur ein Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung sein!

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

15 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stück

Für den Teig:

150
ml
Wasser, lauwarm
10
g
Hefe, frisch
1
TL
Zucker
250
g
Mehl (Type 00)
Weizenmehl (Type 405), zum Ausrollen
10
ml
Olivenöl
1
TL
Salz
schließen

Für die Füllung:

100
g
Mozzarella
10
Tomaten, getrocknet, in Öl
10
Grüne Oliven, ohne Stein
10
Schwarze Oliven, ohne Stein
50
ml
Tomaten, passiert
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
schließen

Du brauchst:

Schüssel Schneebesen Handrührgerät, Knethaken Messer Schneidebrett Nudelholz Pinsel Ausstechring, Ø 10 cm Gabel Topf Herd
schließen

Zubereitung

Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

1 / 5

Für den Teig Wasser, Hefe und Zucker in einer Schüssel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl, Olivenöl und Salz dazugeben und alles zu einem homogenen Teig kneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


150 ml Wasser, lauwarm | 10 g Hefe, frisch | 1 TL Zucker | 250 g Mehl (Type 00) | 10 ml Olivenöl | 1 TL Salz
Schüssel | Schneebesen | Handrührgerät, Knethaken
Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

2 / 5

In der Zwischenzeit für die Füllung Mozzarella in Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten und Oliven klein hacken und mit dem Mozzarella vermengen. Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.


100 g Mozzarella | 10 Tomaten, getrocknet, in Öl | 10 Grüne Oliven, ohne Stein | 10 Schwarze Oliven, ohne Stein | 50 ml Tomaten, passiert | Salz und Pfeffer
Messer | Schneidebrett
Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

3 / 5

Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 5 mm dick ausrollen. Mit dem Ausstechring den Teig leicht anstechen. In die Mitte der Kreise etwas Tomatensauce geben und darauf ca. 1 EL der Mozzarella-Masse.


Weizenmehl (Type 405), zum Ausrollen
Nudelholz | Ausstechring, Ø 10 cm | Gabel
Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

4 / 5

Freie Teigfläche mit etwas Wasser einpinseln. Teig umschlagen, festdrücken und mit einem Ausstechring die Panzerotti ausstechen, sodass nun gefüllte Halbkreise entstehen. Rand mit einer Gabel andrücken.


Pinsel
Panzerotti mit Tomaten-Mozzarella-Füllung

5 / 5

Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und die Panzerotti rundherum goldbraun frittieren.


Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Topf | Herd

Statt den Hefeteig selbst zu machen, könnt ihr auf frischen Pizzateig von Tante Fanny zurückgreifen. Der gelingt garantiert und ihr könnt ihn direkt zubereiten. Plus: Die Tante-Fanny-Pizzateige sind vegan.

Wer keinen Ausstechring hat, kann auch die Dose von den passierten Tomaten auswaschen und zum Ausstechen benutzen. Tomaten-Mozzarella geht einfach immer – kennt ihr schon Insalata Caprese oder den Caprese-Cocktail?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...