Daily Boom

Asiatischer One-Pot-Reis mit Hähnchen

(99)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

So wenig Abwasch wie möglich? Das geht am besten mit One-Pot-Rezepten: zum Beispiel asiatischem One-Pot-Reis mit Hähnchen. Schmeckt boombastisch lecker und ist dabei so simpel!

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
EL
Mirin
2
EL
Austernsauce
2
EL
Sojasauce
2
Hähnchenschenkel
1
Zwiebel, weiß
2
Knoblauchzehen
1
TL
Ingwer
1
EL
Rapsöl
150
g
Jasminreis
400
ml
Geflügelbrühe
2
Handvoll
Prinzessbohnen, TK
0,5
Stangen
Frühlingszwiebel
1
EL
Sesam, weiß
schließen

Du brauchst:

Schüssel Herd Messer Topf, mit Deckel Schneidebrett
schließen

Zubereitung

1 / 3

Mirin, Austern- und Sojasauce in einer Schüssel verrühren. Hähnchenschenkel vom Knochen lösen, das Fleisch jeweils in 3 Stücke teilen und mit der Marinade vermengen.


2 EL Mirin | 2 EL Austernsauce | 2 EL Sojasauce | 2 Hähnchenschenkel
Schüssel | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Rapsöl in einem Topf erhitzen, Hähnchen dazugeben und von jeder Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten. Hähnchen aus dem Topf auf einen Teller geben und zur Seite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Topf geben und ca. 1 Minute anbraten. Reis dazugeben und kurz anrösten. Geflügelbrühe, restliche Marinade und gebratene Hähnchenstücke dazugeben und verrühren. Topf abdecken und den Reis ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.


1 Zwiebel, weiß | 2 Knoblauchzehen | 1 TL Ingwer | 1 EL Rapsöl | 150 g Jasminreis | 400 ml Geflügelbrühe
Herd | Topf, mit Deckel

3 / 3

Nach 15 Minuten die Bohnen zum Reis geben, Topf wieder abdecken und und weitere 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebel und Sesam unter den Reis heben und servieren.


2 Handvoll Prinzessbohnen, TK | 0,5 Stangen Frühlingszwiebel | 1 EL Sesam, weiß

Für noch mehr Schärfe mit Chiliflocken toppen. One-Pot geht natürlich auch mit Pasta: z.B. als One-Pot-Pasta alla Puttanesca, One-Pot-Pasta mit Kürbis und Burrata oder One-Pot-Pasta mit Tomaten und Mozzarella!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...