One Pot Pasta
Daily Boom

One Pot Pasta alla Puttanesca

Du hast keine Spülmaschine? Schmeiß einfach alle Zutaten in einen Pott! Unsere One Pot Pasta spart nicht nur Geschirr, sondern schmeckt einfach delicious!

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
50 g Schwarze Oliven, ohne Stein
400 g Kichererbsen, gegart
2 EL Kapern
1 Zwiebel, rot
2 Knoblauchzehen
425 g Tomaten, gehackt
3 Stiele Oregano
4 Stiele Basilikum
6 Stiele Thymian
2 EL Olivenöl
850 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
350 g Vollkorn Spaghetti
600 ml Artischockenherzen, eingelegt

Du brauchst:

Schneidebretter Pfannen, mit Deckel Gemüsemesser
822 kcal
Energie
37 g
Eiweiß
22 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Oliven abtropfen und halbieren. Kichererbsen abspülen abtropfen lassen. Artischocken abgießen und vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Oregano, Basilikum und Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. 


50 g Schwarze Oliven, ohne Stein | 400 g Kichererbsen, gegart | 600 ml Artischockenherzen, eingelegt | 1 Zwiebel, rot | 2 Knoblauchzehen | 3 Stiele Oregano | 4 Stiele Basilikum | 6 Stiele Thymian
Schneidebrett | Pfanne, mit Deckel | Gemüsemesser

2 / 2

Oliven, Kichererbsen, Artischocken, Zwiebeln und Knoblauch mit restlichen Zutaten in einen Topf geben, aufkochen und mit einem Deckel verschließen. Bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


2 EL Kapern | 425 g Tomaten, gehackt | 2 EL Olivenöl | 850 ml Gemüsebrühe | 350 g Vollkorn Spaghetti | Salz | Pfeffer
Wer's nicht vegetarisch, sondern klassisch à la Puttanesca will, kann noch klein geschnittene Sardellen mit in die Pfanne schmeißen.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...