Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Lust auf noch mehr schnelle One-Pot-Rezepte? Schaut mal hier in unsere Rezeptliste!

One-Pot-Pasta mit Kürbis-Kohlrabiratatouille und Burrata

Schnell, lecker und vegetarisch – hier kommt das einfache Rezept für One-Pot-Pasta mit herbstlichem Kürbis-Kohlrabi-Ratatouille, crunchigen Kürbiskernen und cremigem Burrata. Damit kommt ihr fit und gesund durch den grauen Wintertag.

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Lust auf noch mehr schnelle One-Pot-Rezepte? Schaut mal hier in unsere Rezeptliste!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Zwiebel
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
200 Gramm Gramm
Butternut-Kürbis
Butternut-Kürbisse
150 Gramm Gramm
Kohlrabi
Kohlrabi
4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Esslöffel Esslöffel
Tomatenmark
Tomatenmark
500 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
200 Gramm Gramm
Orecchiette
Orecchiette
40 Gramm Gramm
Kürbiskern
Kürbiskerne
250 Gramm Gramm
Burrata (à 100 g)
Burratas (à 100 g)
10 Stiel Stiele
Basilikum
Basilikum

Zubereitung

1.
Schritt

Zwiebel, Knoblauch, Kürbis und Kohlrabi schälen, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und Kürbis und Kohlrabi in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden.

2.
Schritt

Öl in einem Topf erhitzen, Gemüse hinzufügen, ca. 3 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten, mit Brühe aufgießen und Pasta hinzufügen. Mit Deckel abgedeckt 10–15 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.

3.
Schritt

In der Zwischenzeit Kürbiskerne ohne Fett in einer heißen Pfanne 3–4 Minuten rösten. Anschließend Pasta vom Herd nehmen und auf tiefe Teller verteilen.


4.
Schritt

Burrata abtropfen lassen und über der Pasta zerzupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter vom Stiel zupfen. Pasta mit Kürbiskernen und Basilikumblättern servieren.

Die neuesten Rezepte