Anzeige
Herzhaft

Kräuter-Franzbrötchen

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Gepriesen sei das Franzbrötchen – egal, ob klassisch süß oder wie hier in unserer herzhaften Variante mit kräuteriger Pesto-Füllung! Perfekt fürs Picknick oder als fancy Grillbeilage.

Pia
Pia, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stück
6
Stiele
Basilikum
6
Stiele
Petersilie
50
ml
Olivenöl
20
g
Mandeln
Salz und Pfeffer
270
g
Blätterteig, aus dem Kühlregal
schließen

Du brauchst:

Backofen Gefäß, hoch Stabmixer Messer Schneidebrett Palette Brotmesser Backblech Backpapier Holzlöffel Messbecher Küchenwaage
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Basilikum und Petersilie unter kaltem Wasser abbrausen und trocken schütteln. Basilikumblätter abzupfen und Petersilie grob hacken. Basilikum, Petersilie Olivenöl und Mandeln in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.


6 Stiele Basilikum | 6 Stiele Petersilie | 50 ml Olivenöl | 20 g Mandeln | Salz und Pfeffer
Backofen | Gefäß, hoch | Stabmixer | Messer | Schneidebrett | Messbecher | Küchenwaage

2 / 3

Blätterteig ausrollen und die Teigoberfläche gleichmäßig mit Pesto bestreichen. Teigplatte vorsichtig von der kurzen Seite aus einrollen und in 6 gleich dicke Scheiben schneiden.


270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
Palette | Brotmesser

3 / 3

Teigscheiben flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für die Franzbrötchenform jeweils in der Mitte mit einem Holzstiel waagerecht eindrücken. Franzbrötchen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen.


Backblech | Backpapier | Holzlöffel

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Wenn ihr noch Pesto übrig habt, könnt ihr es als Dip zu den Franzbrötchen servieren. Anstelle von grünem oder rotem Pesto könnt ihr das Rezept auch mal mit Kräuterbutter oder Tomaten-Oliven-Butter probieren.

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...