Anzeige
Sonntagskuchen

Kolatsche mit Pudding-, Mohn und Fruchtfüllung

(2)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Kolatsche ist ein altslawisches rundes Hefegebäcke mit Füllungen wie Mohn, Quark oder Pflaumenmus. Bei uns gibt es Kolatsche heute à la Zupfbrot – typisch gefüllt mit Mohn und Quark, aber auch mal anders mit Johannisbeer- und Aprikosenkonfitüre. Fröhliches Schlemmen!

Julia
Julia, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück
2
Packungen
Hefeteige, süß, aus dem Kühlregal, à ca. 500 g
0,5
TL
Kardamom, gemahlen
2
Pck.
Bourbon Vanillezucker
2
TL
Aprikosenkonfitüre
2
TL
Johannisbeerkonfitüre
2
TL
Quark, Vanille
2
TL
Mohn Back
1
Eigelb, Größe M
2
EL
Wasser
schließen

Du brauchst:

Backofen Teelöffel Küchenwaage Schale Messer Pinsel Backofenrost Schneidebrett Springform, Ø 20 cm Schere
schließen

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Hefeteige entrollen und je von der langen Seite her in 6 gleich große Streifen schneiden. Kardamom und Vanillezucker mischen und auf dem Hefeteig verteilen. Streifen jeweils zu einer Schnecke aufrollen und dicht an dicht in eine Springform (ø 20 cm) setzen. Mithilfe einer Schere jede Schnecke mittig kreuzweise einschneiden. Einschnitte mit den Händen auseinander drücken, so dass ein tiefes Loch entsteht.


2 Packungen Hefeteige, süß, aus dem Kühlregal, à ca. 500 g | 0,5 TL Kardamom, gemahlen | 2 Pck. Bourbon Vanillezucker
Backofen | Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Springform, Ø 20 cm | Schere

2 / 2

Mulden im Hefeteig mit Aprikosen-, Johannisbeerkonfitüre, Vanillequark oder Mohn Back füllen. Eigelb mit Wasser in einer Schale glatt rühren und die Kolatsche damit einpinseln. Im Ofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten goldbraun backen. Kolatsche herausnehmen und warm oder kalt genießen.


2 TL Aprikosenkonfitüre | 2 TL Johannisbeerkonfitüre | 2 TL Quark, Vanille | 2 TL Mohn Back | 1 Eigelb, Größe M | 2 EL Wasser
Teelöffel | Schale | Pinsel | Backofenrost

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Kolatsche am besten mit selbst gemachter Vanillesauce servieren, um sie noch ein wenig saftiger zu machen. Als Füllung eignen sich ebenfalls Schokoladenstücke, Apfelmus oder Sauerkirschen.

Julia
Julia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden