Anzeige
Schnell & Einfach

Croffles mit Apfel, Zimt und Karamell

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Croffles, das ist die unwiderstehliche Kombination aus Croissant x Waffles! Für den ultimativen Herbst-Genuss backen wir unsere Croffles aus extra butterigem Blätterteig, füllen sie mit zimtigen Apfelstücken und toppen das Ganze mit Karamellsauce. Göttlich!

Julia
Julia, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stück

Für das Karamell:

100
g
Zucker
150
ml
Sahne, 30 % Fett
schließen

Für die Croffles:

1
Apfel, säuerlich, klein
280
g
Tante Fanny Frischer Butter-Blätterteig
2
EL
Pflaumenmus
1
TL
Zimt, gemahlen
1
TL
Puderzucker
schließen

Du brauchst:

Herd Pfanne Messer Schneidebrett Waffeleisen Küchenwaage Holzlöffel Löffel
schließen
242 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
12 g
Fett
30 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für das Karamell Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis er bräunlich wird bzw. karamellisiert. Mit Sahne unter ständigem Rühren ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Karamell anschließend abkühlen lassen.


100 g Zucker | 150 ml Sahne, 30 % Fett
Herd | Pfanne | Küchenwaage | Holzlöffel

2 / 4

Für die Croffles währenddessen Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Butter-Blätterteig auf dem mitgelieferten Backpapier ausrollen, in 4 gleich große Rechtecke schneiden und diese jeweils diagonal zu Dreiecken schneiden.


1 Apfel, säuerlich, klein | 280 g Tante Fanny Frischer Butter-Blätterteig
Messer | Schneidebrett

3 / 4

Blätterteigdreiecke auf der breiten Seite mit jeweils 0,5 TL Pflaumenmus bestreichen, darauf je 3 Scheiben Apfel legen und mit Zimt bestreuen. Dreiecke von der breiten Seite her zu einem kleinen Hörnchen aufrollen. Die Enden des Croissants etwas nach innen eindrehen.


2 EL Pflaumenmus | 1 TL Zimt, gemahlen
Löffel

4 / 4

Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen. Croissants nacheinander ca. 4 Minuten ins Waffeleisen geben, bis sie goldbraun gebacken sind. Croffles aus dem Waffeleisen nehmen und mit Karamellsauce und Puderzucker garniert servieren.


1 TL Puderzucker
Waffeleisen

Die Croffles schmecken ebenfalls richtig lecker mit Dinkel- oder Vollkornblätterteig von Tante Fanny!

Das Pflaumenmus für die Füllung könnt ihr auch easy selber machen. Oder ihr probiert mal Croffles mit Schokoladenfüllung aus.

Julia
Julia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden