Anzeige

Klassisches Caesar-Dressing

Salat essen the American way: Nur mit dem cremigen Dressing aus Mayonnaise, Kapern, Sardellen, Senf und Zitronensaft wird der knackige Römersalat mit den knusprigen Croutons und feinem Parmesan zum Leckerbissen. 

Boris
Boris, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Knoblauchzehe
1 TL
Kapern, Glas
2 EL
Kapernflüssigkeit
2
Sardellenfilets
100 g
Mayonnaise
1 TL
Maille Dijon-Senf Originale
50 g
Parmesan, gerieben
1 EL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Gefäß, hoch Stabmixer

Zubereitung

Kapern und Sardellen fein hacken Kapern und Sardellen fein hacken

1 / 2

Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern abgießen und dabei Flüssigkeit auffangen. Kapern und Sardellen fein hacken.


1 Knoblauchzehe | 1 TL Kapern, Glas | 2 EL Kapernflüssigkeit | 2 Sardellenfilets
Messer | Schneidebrett | Gefäß, hoch | Stabmixer
Zutaten verrühren Zutaten verrühren

2 / 2

Knoblauch, Kapern und Sardellen mit Mayonnaise, Senf, Parmesan und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.


100 g Mayonnaise | 1 TL Maille Dijon-Senf Originale | 50 g Parmesan, gerieben | 1 EL Zitronensaft | Salz | Pfeffer

Wer einen Pürierstab hat, kann auch alle Zutaten für das Dressing in einem hohen Gefäß fein pürieren.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...