Anzeige
Vegan

Blumenkohl-Schnitzel mit Pilzsauce

Schnitzel-Genuss ohne schlechtes Gewissen gefällig? Wir servieren kross frittierte Blumenkohlschnitzel zu cremiger Pilzsauce – vegan und super lecker!

Hanno
Hanno, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

3 Portionen

Für die Pilzsauce:

400 g
Champignons, braun
300 g
Buchenpilze, weiß, braun
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
4 EL
Sonnenblumenöl, zum Anbraten
Salz
Pfeffer
50 ml
Weißwein, trocken
200 ml
Rama Kochcreme
2 Stiele
Petersilie
4 Stiele
Schnittlauch
1 Stange
Frühlingszwiebel
schließen

Für den Blumenkohl:

1
Blumenkohl
100 g
Weizenmehl (Type 405)
100 ml
Rama Kochcreme
150 g
Panko-Mehl
300 ml
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Pfanne, zum Frittieren Messer Schaumkelle Schneidebrett Schüsseln Küchenpapier Topf Herd Kochlöffel
schließen
728 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
66 g
Fett
16 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Für die Pilzsauce Pilze putzen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze gleichmäßig darin anschwitzen. Champignons und Buchenpilze hinzugeben und für ca. 3 Minuten anbraten. Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Weißwein ablöschen und mit Kochcreme aufgießen. Die Sauce für ca. 5 Minuten köcheln lassen.


400 g Champignons, braun | 300 g Buchenpilze, weiß, braun | 1 Zwiebel | 2 Knoblauchzehen | 4 EL Sonnenblumenöl, zum Anbraten | Salz | Pfeffer | 50 ml Weißwein, trocken | 200 ml Rama Kochcreme
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd | Kochlöffel

2 / 3

Für den Blumenkohl währenddessen Blumenkohl putzen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Dabei nicht den Strunk durchtrennen, da er die Blumenkohlschnitzel zusammenhält. Kochcreme, Mehl und Panko jeweils in eine Schüssel geben. Blumenkohlscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Panieren die „Schnitzel“ erst in Mehl, dann in Kochcreme und anschließend in Panko wenden.


1 Blumenkohl | 100 g Weizenmehl (Type 405) | 100 ml Rama Kochcreme | 150 g Panko-Mehl | Salz | Pfeffer
Schüsseln

3 / 3

Zum Frittieren Öl in einer Pfanne erhitzen und Blumenkohlschnitzel nacheinander von beiden Seiten für je 2 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit Petersilie, Schnittlauch und Frühlingszwiebel abbrausen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Blumenkohlschnitzel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kräuter und Frühlingszwiebel unter die Pilzsauce heben und zusammen mit den Blumenkohlschnitzeln servieren.


300 ml Sonnenblumenöl, zum Frittieren | 2 Stiele Petersilie | 4 Stiele Schnittlauch | 1 Stange Frühlingszwiebel
Pfanne, zum Frittieren | Schaumkelle | Küchenpapier

Ihr wünscht euch mehr vegane Blumenkohl-Rezepte? Wie wäre es mit einer veganen Blumenkohl-Bowl, veganem Blumenkohlsalat oder veganer Blumenkohl-Dal-Suppe?

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...