MENÜ
Buddha Bowl mit Curry-Zimt-Blumenkohl

Buddha Bowl mit Curry-Zimt-Blumenkohl

Buddha Bowl mal anders: Curry und Zimt verleihen dem Blumenkohl Asia-Aromen, Granatapfelkerne und Mandelstifte bringen extra Crunch und ein Dressing aus spritziger Limette, frischem Joghurt und cremiger Tahinipaste runden die Bowl ab.

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 319.0 (kcal)
Eiweiß (g): 11.0 (g)
Fett (g): 27.0 (g)
KH (g): 9.0 (g)
Till
Tipp von Till

Aus unserem Archiv: Hier findet ihr unsere 5 Lieblingsschalen aka Buddha Bowls!

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Bowl
400 Gramm Gramm
Blumenkohl
Blumenkohl
2 Teelöffel Teelöffel
Currypulver
Currypulver
0,5 Teelöffel Teelöffel
Zimt, gemahlen
Zimt, gemahlen
3 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
100 Gramm Gramm
Blattspinat, frisch
Blattspinat, frisch
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0,5
Granatapfel
Granatäpfel
2 Teelöffel Teelöffel
schwarzer Sesam
schwarzer Sesam
4 Teelöffel Teelöffel
Mandel, gestiftet
Mandeln, gestiftet
Für das Dressing
1
Bio-Limette
Bio-Limetten
2 Esslöffel Esslöffel
Tahini
Tahini
4 Esslöffel Esslöffel
Joghurt
Joghurt
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
Zubereitung
1.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Blumenkohl waschen, trocken tupfen und in kleine Röschen schneiden.

2.
Schritt

Curry, Zimt und Öl in einer Schüssel verrühren. Blumenkohlröschen darin marinieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen . Anschließend ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

3.
Schritt

Für das Dressing Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Die Hälfte des Saftes mit Abrieb, Tahini und Joghurt in einer Schüssel glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Schritt

Spinat waschen, trocken schütteln und mit Dressing vermengen. Blumenkohl mit restlichem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Schritt

Granatapfel halbieren und Kerne auslösen. Spinat mit Blumenkohl, Granatapfelkernen, Mandeln und Sesam garnieren.