Backen

Blätterteigschnecken mit Spinat und Feta

Diese Schnecken schmecken! Unsere knusprigen Blätterteigschnecken sind mit dem Dream-Team Spinat und Feta gefüllt und schmecken sowohl warm als auch kalt. Das perfekte Fingerfood für die nächste Party!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel, weiß
300 g
Spinat, frisch
2 EL
Olivenöl
200 g
Feta
3 EL
Haferflocken, kernig
Salz
Pfeffer
Muskat
1
Blätterteig, aus dem Kühlregal

Du brauchst:

Messer Nudelholz Backofen Schneidebrett Springform Salatschleuder Pfanne

Zubereitung

1 / 3

Knoblauch und Zwiebel schälen und beides fein würfeln. Spinat waschen und trockenschleudern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel für eine Minute anschwitzen. Spinat dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln.


1 Knoblauchzehe | 1 Zwiebel, weiß | 300 g Spinat, frisch | 2 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Salatschleuder | Pfanne

2 / 3

Feta zerbröseln und mit den Haferflocken unter den Spinat heben. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blätterteig ausrollen und Spinat-Käsemasse auf dem Blätterteig verteilen. Am unteren Rand ca. 2 cm Platz lassen. Blätterteig zusammenrollen und am Rand fest zusammendrücken.


200 g Feta | 3 EL Haferflocken, kernig | Salz | Pfeffer | Muskat | 1 Blätterteig, aus dem Kühlregal
Nudelholz

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Springform mit Backpapier auslegen, Blätterteig in ca. 6 cm breite Scheiben schneiden. Blätterteig im Abstand von 2 cm in der Springform verteilen. Ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen und warm oder kalt servieren.


Backofen | Springform

Es ist keine Schande, auf fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal zu setzen. Unsere Empfehlung sind hier die Frischteige von Tante Fanny. Den Blätterteig gibt’s in der Doppelpackung, mit Butter oder vegan und sogar mit Dinkelmehl.

Die Blätterteigschnecken könnt ihr mit verschiedenen herzhaften oder süßen Füllungen zubereiten, z.B. als herzhafte Blätterteigschnecken mit Parmaschinken oder süße Blätterteigschnecken mit Pudding und Rhabarber.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...