Snacks

Zupfbrot mit Bacon, Röstzwiebeln und Kräutern

Anleitung zum Zupfbrot essen: Man backt ein Zupfbrot mit Bacon, Röstzwiebel und Kräutern, lädt Freunde zum Essen ein, jeder reißt sich so viele Stücke ab, wie er will und es wird gemeinsam geschlemmt!

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Brot

Für das Brot

42 g
Hefe, frisch
200 ml
Wasser, lauwarm
1 TL
Zucker
400 g
Weizenmehl (Type 550)
50 ml
Olivenöl
1 Prise
Salz
50 g
Speck, gewürfelt
10 Stiele
Schnittlauch
3 Stiele
Petersilie, glatt
25 g
Röstzwiebeln

Für das Topping

1 EL
Kürbiskern
1 EL
Sesam, schwarz
1 EL
Chiliflocken

Du brauchst:

Pfanne Herd Backpapier Backblech Backofen Handrührgerät, Knethaken Schneidebrett Messer Schüssel

Zubereitung

Hefeteig Anruehren Zupfbrot

1 / 5

Hefe in eine Schüssel bröseln und mit Wasser und Zucker verrühren. Mehl, Olivenöl und Salz dazu geben und zu einem homogenen Teig kneten. Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.


42 g Hefe, frisch | 200 ml Wasser, lauwarm | 1 TL Zucker | 400 g Weizenmehl (Type 550) | 50 ml Olivenöl | 1 Prise Salz
Handrührgerät, Knethaken | Schüssel
Hefeteig gehen lassen
Speck Anbraten Zupfbrot

2 / 5

Speck in einer Pfanne anbraten und auskühlen lassen.


50 g Speck, gewürfelt
Pfanne | Herd
Petersilie Schneiden Zupfbrot

3 / 5

Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter von der Petersilie abzupfen und mit dem Schnittlauch fein hacken. 


10 Stiele Schnittlauch | 3 Stiele Petersilie, glatt
Schneidebrett | Messer
Petersilie Zu Teig Geben Zupfbrot

4 / 5

Teig in 3 gleichgroße Teile teilen. Jeweils einen Teil mit Speck, Kräutern und Röstzwiebeln verkneten und daraus jeweils 5 kleine Kugeln rollen. 


25 g Röstzwiebeln
Teigkugeln Aneinander Legen Zupfbrot

5 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Teigkugeln kreisförmig auf einem mit Backpapier belegten Backblech aneinander legen. Die Oberseite mit etwas Wasser einpinseln und mit den Toppings bestreuen. Nochmals ca. 10 Minuten ruhen lassen und anschließend ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.


1 EL Kürbiskern | 1 EL Sesam, schwarz | 1 EL Chiliflocken
Backpapier | Backblech | Backofen

Zupfbrot ofenfrisch mit Butter servieren. Mega lecker ist auch dieses Zupfbrot: vegetarische Pestoblume.

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...