Zucchinispaghetti mit BasilikumölPinterest Image
Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 699 kcal
Eiweiß: 48 g
Fett: 53 g
KH: 9 g
Bild von Till

Tipp von Till

Gemüsespaghetti sind geil? Probiert doch mal unsere Rezepte für Zucchininudeln mit Orangen-Senf-Dressing oder Gemüsespaghetti mit Curry-Orangen-Soße.

Zucchinispaghetti mit Basilikumöl

Frisch und knackig: Bunte Zucchininudeln mit saftiger Hähnchenbrust und selbstgemachtem Basilikumöl. So schmeckt uns Low-Carb-Pasta!

Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 699 kcal
Eiweiß: 48 g
Fett: 53 g
KH: 9 g
Bild von Till

Tipp von Till

Gemüsespaghetti sind geil? Probiert doch mal unsere Rezepte für Zucchininudeln mit Orangen-Senf-Dressing oder Gemüsespaghetti mit Curry-Orangen-Soße.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

50 Gramm Gramm
Mandel, gehobelt
Mandeln, gehobelt
4 Stiel Stiele
Basilikum
Basilikum
6 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
2
Hähnchenbrustfilet (à 125g)
Hähnchenbrustfilets (à 125g)
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1
gelbe Zucchini
gelbe Zucchini
1
grüne Zucchini
grüne Zucchini
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
50 Gramm Gramm
Parmesan, gehobelt
Parmesan, gehobelt

Zubereitung

1.
Schritt
Gehobelte Mandeln rösten

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.

2.
Schritt
Basilikum hacken

Für das Basilikumöl Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Ein paar Blätter beiseitelegen und restliche Blätter fein hacken. 4 EL Olivenöl und gehackten Basilikum in einer Pfanne erwärmen, vom Herd nehmen und ziehen lassen.

3.
Schritt
Hähnchenbrustfilet anbraten

Hähnchenbrust trocken tupfen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen Hähnchen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten. Anschließend bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Schritt
Zucchininudeln herstellen

Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti abdrehen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

5.
Schritt
Basilikumöl durch Sieb abgießen

Basilikumöl durch ein Sieb gießen und nochmals in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen. Zucchinispaghetti zugeben, 2–3 Minuten erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.
Schritt
Violetter Teller mit Zucchinispaghetti, Hähnchenbrust und Mandelsplittern auf gelbem Untergrund

Zucchinispaghetti mit Hähnchen anrichten. Mit Mandeln und Basilikumblättern garnieren und mit Parmesan servieren.

Die neuesten Rezepte