Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 90 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 110 Minuten
Schwierigkeit: Schwer
Preis: €€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Die Klöße mit einem Eisportionierer ausstechen, so sind sie alle gleichmäßig groß und müssen nicht einzeln gewogen werden. Auch lecker: Unser Mock Duck mit Rotkohlkroketten und unser Nussbraten mit Thymian-Kruste.

Wirsingrolle mit Walnüssen und Tofu, Rote-Bete-Kartoffelklößen und Asia Rotkohl

Kein Weihnachtsessen ohne saftigen Braten? Genau! Unsere vegetarische Wirsingrolle mit Walnuss-Tofu-Füllung, Rote-Bete-Kartoffelklößen und Rotkohl schmeckt mindestens genauso gut.

Wissenswertes

Vorbereitung: 90 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 110 Minuten
Schwierigkeit: Schwer
Preis: €€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Die Klöße mit einem Eisportionierer ausstechen, so sind sie alle gleichmäßig groß und müssen nicht einzeln gewogen werden. Auch lecker: Unser Mock Duck mit Rotkohlkroketten und unser Nussbraten mit Thymian-Kruste.

Zutaten

6 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Rollen:
1 Kilogramm Kilogramm
Wirsing
Wirsing
1
Gemüsezwiebel
Gemüsezwiebeln
200 Gramm Gramm
Walnusskern
Walnusskerne
150 Gramm Gramm
Tofu
Tofu
18 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
2 Esslöffel Esslöffel
Senf
Senf
2 Esslöffel Esslöffel
Ketchup
Ketchup
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0
Muskat
Muskat
Für die Klöße:
650 Gramm Gramm
Kartoffelkloßteig, frisch
Kartoffelkloßteig, frisch
500 Milliliter Milliliter
Rote-Bete-Saft
Rote-Bete-Saft
180 Gramm Gramm
Sellerie
Sellerie
100 Gramm Gramm
Butter
Butter
2 Stiel Stiele
Petersilie, kraus
Petersilie, kraus
Für den Rotkohl:
1
Limette
Limetten
600 Gramm Gramm
Rotkohl
Rotkohl
6 Esslöffel Esslöffel
Sojasauce
Sojasauce
300 Milliliter Milliliter
Glühwein
Glühwein
1 Messerspitze Messerspitzen
Zimt
Zimt
1 Esslöffel Esslöffel
Honig
Honig

Zubereitung

1.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 120 °C/ Umluft 110 °C) vorheizen. Für die Wirsingrollen 3 Liter Wasser in einem großen Topf mit 1 EL Salz zum Kochen bringen. 12 Blätter mit einem Schnitt direkt im Strunk vorsichtig vom Kohl lösen. Blätter ca. 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. In der Zwischenzeit kaltes Wasser in eine große Schüssel geben. Blätter mit einer Schaumkelle aus dem kochenden Wasser in das kalte Wasser geben. Anschließend auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und 2 Minuten ruhen lassen.

2.
Schritt

Restlichen Wirsing vierteln, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbmonde schneiden. Walnusskerne grob kleinhacken und Tofu in feine Würfel schneiden.

3.
Schritt

Zwölf EL Olivenöl im Topf erhitzen. Zwiebel, Wirsing, Walnüsse und Tofu dazugeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Senf und Ketchup dazugeben, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.
Schritt

Unteren Teil des Strunkes des blachierten Wirsings herausschneiden. Immer zwei Blätter leicht übereinanderlappend aufeinander legen, sodass ein Blatt ca. 2 cm auf dem anderen liegt und damit eine größere Fläche zum Befüllen entsteht. Wirsingmasse in 6 gleich große Teile aufteilen, auf die Blätter geben und fest einrollen.

5.
Schritt

Wirsingrollen in eine Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten im Ofen garen. In der Zwischenzeit Klöße und Rotkohl zubereiten.

6.
Schritt

Für die Klöße Teig in 12 gleich große Teile teilen, ca. 54 g pro Kloß und in runde Kugeln formen. Beim Abdrehen der Klöße Hände leicht mit Wasser befeuchten, so lassen sie sich leichter abdrehen.

7.
Schritt

500 ml Rote-Bete-Saft mit 1l Wasser in einen Topf geben und mit 1 TL Salz würzen. Rote-Bete-Wasser aufkochen, Klöße dazugeben und den Topf mit einem Deckel abdecken. Klöße ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur sieden, nicht kochen. Sobald die Klöße an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.

8.
Schritt

Sellerie waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Sellerie dazugeben und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze in der Butter kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und mit dem Strunk klein hacken. Sellerie von der Hitzequelle nehmen, Petersilie dazugeben und mit Salz und Muskat abschmecken.

9.
Schritt

Für den Rotkohl Kohl waschen und in feine Streifen schneiden. 6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kohl darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Dabei gelegentlich umrühren. In der Zwischenzeit Limette heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen.

10.
Schritt

Rotkohl mit Sojasauce und Glühwein ablöschen. Fond bis auf ein Drittel in der Pfanne einkochen. Kohl von der Hitzequelle nehmen, Honig, Limettenabrieb und -saft sowie Zimt dazugeben.

11.
Schritt

Wirsingrolle mit Rotkohl anrichten, Selleriebutter über die Klöße geben und servieren.

Die neuesten Rezepte