Vegan

Veganes Maisbrot

(18)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Maisbrot oder Cornbread, wie es in den USA genannt wird, ist eine beliebte Beilage zu Thanksgiving. Unsere Variante ist vegan und kommt komplett ohne Ei aus.

Lisa
Lisa, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

9 Portionen
1
TL
Rapsöl, zum Einfetten
150
g
Weizenmehl (Type 405)
150
g
Polenta
30
g
Brauner Zucker
1
TL
Salz
1
TL
Backpulver, gehäuft
300
ml
Mandeldrink, ungesüßt
80
ml
Rapsöl
schließen

Du brauchst:

Kastenform, 10 x 30 cm Schüssel Messbecher Schneebesen
schließen

Zubereitung

1 / 3

Den Backofen vorheizen (Ober-Unterhitze 200°C). Backform mit Rapsöl fetten.


1 TL Rapsöl, zum Einfetten
Kastenform, 10 x 30 cm

2 / 3

Mehl, Polenta, Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Mandeldrink und Rapsöl hinzugeben und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.


150 g Weizenmehl (Type 405) | 150 g Polenta | 30 g Brauner Zucker | 1 TL Salz | 1 TL Backpulver, gehäuft | 300 ml Mandeldrink, ungesüßt | 80 ml Rapsöl
Schüssel | Messbecher | Schneebesen

3 / 3

Teig in die gefettete Backform füllen und auf mittlerer Schiene im Ofen 20-25 Minuten backen.


Klassisches Maisbrot wird normalerweise mit Eiern zubereitet. Dazu passt perfekt selbstgemachte Cranberrysauce.

Lisa
Lisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden